Top 10 der besten Plasmaschneider 2021

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihren neuen Plasmaschneider zu treffen? Wir haben das geschrieben spezielle Kaufanleitung für Plasmaschneider um Ihnen zu helfen, mit den TOP10 der besten Verkäufe des Augenblicks, Tests, Meinungen ... Wie in Alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Bestes getan, um Ihnen bei der Auswahl des besten Plasmaschneiders zu helfen!

Unsere Auswahl an Plasmaschneidern

Kaufanleitung für Plasmaschneider

Plasmaschneider sind beliebt für die Bearbeitung verschiedener Metallarten. Profis und einfache Enthusiasten lieben diese Maschine, die mit überhitztem ionisiertem Gas arbeitet. Aber was meinen wir wirklich mit einem Plasmaschneider? Was bedeutet das Wort Plasma? Und vor allem, wie wählt man einen Plasmaschneider? Diese und viele weitere Fragen zu den technischen Eigenschaften dieser Hochleistungsschneidemaschine werden in diesem Artikel behandelt.

Was ist Plasma?

Sie haben wahrscheinlich verstanden, dass es nicht um Blutplasma geht. Es ist eine Frage von ionisiertes leitfähiges Gas, in denen sich freie Elektronen bewegen.

Die Verwendung dieses Gases erwärmt sich auf hohe Temperatur ermöglicht insbesondere das Schneiden von Blechen mit einer Dicke von bis zu 160 mm. Eine Technik, die bietet Präzision in der Größenordnung von Millimeter.

Letzteres erzeugt Rauch. Es wäre daher ratsam, es in a zu verwenden belüftete Umgebung oder Draußen. Und vergessen Sie nicht, Ihre Atemwege zu schützen.

Was Sie über den Plasmaschneider wissen sollten

Woraus besteht der Plasmaschneider?

Wie MMA-Positionen oder einige WIG-Schweißgerätearbeitet die Plasmaschneidemaschine mit a Wandler, die den Lichtbogen zulässt Ionisation am Wärmeursprung von ca. 22.000 ° C. EIN Kompressor, Anhang oder integriert, mit Druckluft. EIN Plasmabrenner und ein Erdungsklemme die an den leitenden Materialien oder Metallen haften, die geschnitten werden sollen.

Genauer gesagt bestehen Plasmaschneider aus folgenden Elementen:

Der Kopf des Schneiders

Allein in diesem Teil finden wir:

  • Die Fackel, die in der Hand gehalten wird. Es besteht wiederum aus ungefähr vier Elemente Zum Plasma produzieren, mehr zu einigen moderneren Modellen. Es wird normalerweise von Kabeln und Schläuchen von drei bis vier Metern Länge begleitet, um eine einfache und komfortable Arbeit zu gewährleisten.
  • Die emittierende Elektrode spitzenförmig. Sie kann in sein Wolfram oder in Zirkonium. Unter Berücksichtigung seiner Verwendung ist es einer der am häufigsten ersetzten Teile des Kopfes.
  • La Tuyère welches das Plasma auf den Diffusor beschränkt. Es besteht aus reinem Kupfer, ist flexibel und stoßempfindlich.
  • Der Diffusor gemacht für Luft und Durchfluss kontrollieren. Es wird empfohlen, es auszutauschen, wenn die Löcher blockiert sind.
  • Die Düse zu verwalten Kühlluftregelung Fackel. Erhält beim Schneiden Metallvorsprünge und muss ersetzt werden, sobald es verformt ist.
  • Schlittschuh welches an der Düse befestigt ist, um zu halten der Abstand zwischen dem zu schneidenden Metall und der Düse. Dieses Element ist optional. Sie werden sehen, dass die erfahreneren auf dieses Zubehör verzichten.

Der integrierte oder Hilfskompressor

Der nutzbare Luftdurchsatz für den Brenner liegt im Durchschnitt 150 Liter pro Minute, beim 5 Takte. Der Kompressor ist also dafür ausgelegt, diese Luft zu erzeugen. Darüber hinaus sind tragbare Plasmaschneider ausgestattet mit integrierter Kompressor sind immer zahlreicher.

Ein Wechselrichter

Dieses Element des Geräts wandelt Wechselstrom in Gleichstrom um 230 Volt oder 400 Volt, es kann einen integrierten Kompressor haben oder nicht.

Eine Reihe von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien

Die Nützlichkeit dieser Elemente wird durch die häufige Notwendigkeit gerechtfertigt, Wartungsarbeiten am Brenner durchzuführen.

Ein Erdungskabel

Wie der Name schon sagt, verbindet es die Klemme mit Masse.

Führungszubehör

Diese Komponenten sind bei einigen Modellen nicht verfügbar. Sie sind nützlich, um die Sicherheit zu gewährleisten Präzision der Schnitte.

Der Wechselrichter

Letzterer nutzt die Elektronik zu Stromgeneratoren in intelligente Maschinen verwandeln.

Wie funktioniert ein Plasmaschneider?

Konkret verwendet der Plasmaschneider Gas auf hohe Temperatur erhitzt Stahl an bestimmten Stellen zu schmelzen. Mit diesem Werkzeug werden Schnitte bei gemacht Millimeter in der Nähe von.

Um seine Funktion zu erfüllen, bildet die Schneidemaschine a Plasmabogen durch Drücken von Gas in die Öffnung seiner Düse. Es erhöht diesen Hochdruckfluss a Lichtbogen. Somit erreicht der erhaltene Strahl Temperaturen bis zu 22.000 ° C.. Was, um das Metall zu durchbohren.

Die Varianten der Plasmaschneider

Normalerweise finden wir vier Varianten von Plasmaschneidern:

  • Der Doppelplasmaschneider : ein Modell mit einem zweites Gas soll den Schnitt abkühlen. Dieses System wurde entwickelt, um eine gute Präzision zu gewährleisten.
  • Der Plasmaschneider mit Wasserschutz : Bei diesem Gerät ersetzt Wasser das zweite Gas und dient als Kühlmittel. Es sorgt auch für mehr Präzision und weniger Abgas.
  • Der Wasserinjektionsplasmaschneider : Bei dieser Variante tritt Wasser zur besseren Kompression in den Lichtbogen ein. Dieses System benötigt mehr Strom mit einer Stromstärke von mehr als 250 A und ein Gerät zum Sammeln von Wasser. Verstehen Sie, dass dies ein Cutter für professionelle Werkstätten ist.
  • Die automatische Plasmaschneidbank : Dies ist ein Tool, das einem Computer zugeordnet ist. Es ist auch für Werkstätten geeignet, schnell, präzise und sorgt für scharfes Schneiden. Mehr noch, es kann mit mehreren Taschenlampen arbeiten. Diese Schneidemaschine ist besser für Fabrikaktivitäten geeignet.

Wie wählt man einen Plasmaschneider?

Von Modellen für den industriellen Einsatz bis hin zu tragbaren Geräten haben wir gerade gesehen, dass verschiedene Formen und Größen von Plasmaschneidern auf dem Markt erhältlich sind.

Zum Schneiden von Formen, Designs und Kreationen von Metallkunstwerken, zum Schneiden von Metallen oder Blechen in Industrien und Werkstätten? Plasmaschneider haben Profis aufgrund ihrer Qualität überzeugt. Um nur die zu nennen Reduzierung ihres Preises, das Präzision ihres Schneidens und ihre Benutzerfreundlichkeit.

Die Wahl eines Plasmaschneiders wird von getroffen Projektfunktion. Insbesondere die Bedürfnisse nach Dicke zu schneiden, von Qualität und von Schneidgeschwindigkeit, das Budget des Benutzers und seiner Erfahrungslevel.

Dinge, die beim Kauf eines Plasmaschneiders zu beachten sind

Beachten Sie die folgenden Informationen. Sie werden Sie bei der Auswahl eines Plasmaschneiders unter den Geräten, aus denen sich die breite Palette auf dem Markt zusammensetzt, aufklären. Sie sind verwandt mit Preis und zu Aufführungen Schneider

Das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines integrierten Wechselrichters?

Es versteht sich, dass nicht alle Plasmaschneider immer eine haben integrierter Wechselrichter. Diejenigen, die sie haben, sind teurer, aber der Preis wird durch ihre gerechtfertigt Portabilität.

Diese Konstruktion der Schneidemaschine ermöglicht eine kleinere Blockgröße, leichter zu bewegen. Ideal für die Arbeit und die mobilen Dienste von Fachleuten, die Geräte mit sich führen.

Die Verbindung zwischen Leistungsspezifikationen und Leistung des Plasmaschneiders

Der Preis für Plasmaschneidemaschinen richtet sich nach den Leistungsspezifikationen. Die Eigenschaften, die die Schnittkapazität. Etwas präziser, die Schnittdicke der Maschine und seiner Schneidgeschwindigkeit.

Beachten Sie, dass diese Leistungsspezifikationen mit zwei Parametern verknüpft sind:

  • Stromspannung

Plasmaschneider, die mit Strömen von arbeiten 110 bis 120 Volt sind billiger. Sie haben einen begrenzte Arbeitsfähigkeit.

Modelle, die an Kreuzungen angeschlossen werden können 220 bis 240 Volt kann angehen dickere Metalle. Sie sind auch teurer.

  • Stromstärke

Plasmaschneidmaschinen arbeiten mit elektrischen Strömen, die in Ampere gemessen werden, um den Schneidlichtbogen zu erzeugen.

Modelle für den Heimgebrauch produzieren zwischen 40 und 50 Ampere. Dies reicht für Schneidarbeiten aus Handwerker. Andere Geräte gehen so weit wie 200 Ampere. Sie sind teurer, aber Sie werden verstehen, dass ihre Performance werden ihre Kosten rechtfertigen. Durch Erhöhen der Stromstärke wird die Arbeitsgeschwindigkeit von Plasmaschneidern erheblich verbessert.

Für Metalle mit einem Viertel Zoll oder weniger reichen die preisgünstigen Modelle mit niedriger Stromstärke bis zu 25 Ampere aus. Für Teile mit einer Dicke von einem halben Zoll reichen 50 Ampere aus. Und wenn das Metall mehr als drei Viertel Zoll dick ist, sind Plasmaschneider mit 80 Ampere oder mehr ein Muss.

Vorhandensein von Indikatoren und Kontrollmitteln

Bei der Auswahl eines Plasmaschneiders müssen Sie die Geräte erkennen, mit denen Sie die Leistung kontrollieren können. Und diejenigen, die die Indikatoren für diesen Zweck entwickelt haben. Daher haben die meisten Modelle einen Netzschalter und einen Weg, um den Strom zu modulieren abhängig von den zu bearbeitenden Materialien.

Die neuesten Plasmaschneider sind ausgestattet LED-Anzeigen. Letztere sind leichter zu entziffern und auf der Vorderseite von Geräten anzubringen. Sie erhöhen den Preis für Messer.

Es gibt auch Geräte auf dem Markt, die mit ausgestattet sind digitale Steuerungen.

Die Möglichkeit im Freien zu arbeiten

Einige Plasmaschneider können nur in Innenräumen verwendet werden. Was bei nicht unbedingt vorteilhaft ist gasförmige Dämpfe zum Zeitpunkt der Arbeit produziert.

Modelle werden mit entworfen Gehäuse das ermöglicht Benutzern vielfältigere Verwendungen. Maschinen sicherer und teurer, aber für den Außenbereich geeignet. Auch hier ist der Preis gerechtfertigt.

Das Vorhandensein automatisierter Funktionen

Nach Angaben der Hersteller sind einige Plasmaschneider mit ausgelegt automatisierte Funktionen. Es gibt viele, aber die häufigste ist Kühlventilatoren.

Das Tastverhältnis

Diese Wörter beziehen sich auf die Arbeitszeit und Ausfallzeit eines Plasmaschneiders. EIN zyklischer Bericht von 70 % bedeutet, dass von 10 Minuten sieben für die verwendet werden können kontinuierliches Schneiden. Die restlichen drei Minuten sind gewidmet Kühlung der Maschine.

Hier geht es darum, Informationen von Herstellern oder Verkäufern zu erhalten, um den besten "Arbeitszyklus" zu erzielen und die Arbeitszeit zu optimieren.

Die Lebensdauer von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien

Es beeinflusst die Kosten Benutzer eines Plasmaschneiders. Dies hängt vom Hersteller und der Verwendung der Maschine ab.

Das teure Modelle in der Regel haben eine besseres Verbrauchsmaterialleben. Sie sparen langfristig bei zukünftigen Einkäufen.

Qualität und Präzision des Schnitts

Plasmaschneider bieten je nach Leistung und Design unterschiedliche Leistungen Schnitteigenschaften und Präzision. Einige Modelle sind mit ausgestattet Kompass oder andere Führungsvorrichtungen. Dies ermöglicht ihnen feinere Schnitte.

Aus finanzieller Sicht Finesse und Qualitätskosten senken teurer, aber nicht viel. Benutzer, die sich mit dem Schruppen zufrieden geben, können hier Geld sparen.

Gut zu wissen :

Auf Ihre Sicherheit

Schweißermaske, geeignete Kleidung, Handschuhe, Gamaschen oder sogar eine Schürze… Denken Sie daran, die entsprechende Arbeitskleidung und Ausrüstung anzuziehen, bevor Sie Ihren Plasmaschneider nehmen.

Auf Verbrauchsmaterialien

Vermeide das Benutzen Verbrauchsmaterialien zu abgenutzt. Dies kann das Metall, an dem Sie arbeiten, beschädigen und verursachen Pannen deiner Fackel. Unannehmlichkeiten können Ausfallzeiten kosten. Das Kerben an der Düse, das Rundheit der Öffnung, das Bogenfarbe... Mehrere Schilder können auf ein Verbrauchsmaterial oder ein zu ersetzendes Teil hinweisen.

Denken Sie auch daran, die Qualität der Kanten Ihrer Schnitte zu überprüfen. Überprüfen Sie Ihre Brennerkomponenten, wenn sich die Schnittfeinheit ändert. Und Merken Sie sich die durchschnittliche Lebensdauer von Teilen. Auf diese Weise erfahren Sie, wann Sie Teile überprüfen oder austauschen müssen.

So definieren Sie die richtigen Parameter und Teile für einen Job:

Verbrauchsmaterialien und Parameter, die für den Plasmaschneider verwendet werden sollen, müssen mit dem zu schneidenden Material und seiner Dicke übereinstimmen. Zögern Sie nicht, das Handbuch zu konsultieren, das der Plasmaschneidemaschine beiliegt. Dies hilft Ihnen, die Lebensdauer der Teile zu optimieren und eine gute Arbeitsqualität zu gewährleisten.

Auf der Brennerbaugruppe

Während der Montage Stellen Sie sicher, dass die Teile ausgerichtet und eingestellt sind. Sie optimieren den elektrischen Kontakt sowie den Gas- und Kühlmittelfluss. Denken Sie auch daran, die Teile vor und während der Montage Ihres Brenners sauber zu halten.

Bei regelmäßiger Wartung

EIN Routinewartung verlängern die Lebensdauer einer Fackel über mehrere Jahre. Schmutz, Metallstaub oder sogar überschüssiges Schmiermittel vom O-Ring müssen systematisch gereinigt werden. Hierzu werden ein Wattestäbchen und ein Produkt für elektrische Kontakte empfohlen.

Auf Gas- und Kühlmitteldurchflussraten

Diese Parameter sollten täglich überwacht werden. Weder zu hoch noch zu niedrig, der Gasdruck darf konstant sein. Zu hoch, verursacht der Gasdruck Ansaugschwierigkeiten.

Über Schnittgeschwindigkeit

Dieser Parameter beeinflusst die Glätte der Schnitte. Die Ansammlung von Graten, zu große Rillen, übermäßige Vorsprünge und abgeschrägte Kanten sind Anzeichen für Eile oder mangelnde Geschwindigkeit bei der Verwendung eines Plasmaschneiders.

meistverkauft

Dernière mise à jour : 2021-03-03 02:39:29