Wie können Sie den Platz in Ihrem Koffer maximieren?

Kofferraum maximieren

Wenn Sie eine Reise geplant haben, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, wie Sie Ihren Koffer packen können, um so viel wie möglich zu packen. Denn es ist wahr, dass jeder Koffer voller "nur für den Fall" ist und das Hauptziel ist, dass uns während unserer Tage der Trennung und des Spaßes nichts fehlt. Zwischen der Suche nach einer Unterkunft und der Suche nach dem günstigsten Flug vergessen wir häufig unseren Koffer, was häufig zu unvorhergesehenen Ereignissen in letzter Minute führt. Hier finden Sie einige nützliche Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Gepäck schnell und einfach herstellen können.

1- Überprüfen Sie das Wetter an Ihrem Reiseziel. Wählen Sie je nach erwarteter Temperatur Kleidung und Artikel aus, die der Wettervorhersage entsprechen.

2- Machen Sie eine Liste der notwendigen und wesentlichen Dinge, die Sie mitbringen müssen. Es scheint offensichtlich, dass wir die Liste bereits im Kopf haben. Warum also auf Papier übertragen oder eine App wie Notizen auf einem Smartphone verwenden? Weil eine Liste es ermöglicht, eine Bestandsaufnahme von allem zu machen, was wir in unseren Koffer legen möchten, und beim Ausfüllen eine Auswahl aus allen Möglichkeiten dieser Liste zu treffen.

3- Wählen Sie vor dem Packen die Outfits aus, die Sie während der Reise tragen möchten. Wählen Sie je nach Art der Reise (Vergnügen oder Geschäft) neutrale, einfache Kleidung, die sich leicht mit anderen Teilen kombinieren lässt, damit Sie mehrere Outfits erhalten. Entscheiden Sie sich je nach Art der Reise für leichte Schuhe, die zu den Outfits passen, die Sie tragen möchten. Schuhe sind schwer und nehmen viel Platz ein. Sie sollten separat in einem Koffer aufbewahrt werden und Sie können den leeren Raum im Schuh nutzen, um Ihre Socken anzuziehen.

4- Überprüfen Sie, ob Sie alle erforderlichen Dokumente für Ihre Reise und Ihren Aufenthalt haben, wenn Sie im Hotel übernachten, wie z. B. Ihren Reisepass oder Personalausweis, Ihr Flugticket, falls dies der Fall ist, und Ihren Hotelreservierung in den Laurentians wenn Sie sich entschieden haben, nach Quebec zu gehen.

4- Verwenden Sie die Technik des Aufrollens von Kleidung! Dies erleichtert die Identifizierung der Teile, spart Platz und knittert im Vergleich zur ausgebreiteten Kleidung nicht mehr. Sie nehmen das normal gefaltete Kleidungsstück und rollen es vorsichtig auf. Wenn die Teile jedoch nicht einheitlich sind, empfehlen wir Ihnen, die schwersten Teile unten und die leichtesten oben zu platzieren, um zu vermeiden, dass die schwereren Teile die leichteren zerknittern. Sie sollten immer eine zusätzliche Tasche haben, um gebrauchte Kleidung aufzubewahren.

5- Leerstellen optimieren! Da sich die Kleidung bereits im Koffer befindet, befinden sich immer leere Räume zwischen ihnen, und Sie können diesen Raum nutzen, um Hygieneprodukte zu platzieren. Legen Sie sie in eine Tasche, damit sie Ihre Kleidung nicht verschütten und beschädigen. Legen Sie Ihre Unterwäsche auch in eine Tasche, um sie leichter zu finden. Es ist auch sehr wichtig, ein Leerzeichen zu lassen, wenn Sie etwas als Andenken an Ihre Reise kaufen möchten.

6- Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie brauchen! Seien Sie objektiv und rational bei Ihren Entscheidungen, um nicht zu viel Gewicht zu tragen und um sicherzustellen, dass der Koffer das zulässige Gewicht nicht überschreitet. Wenn Sie Ihren Computer in Ihrem Koffer aufbewahren müssen, stellen Sie sicher, dass er im Falle eines Aufpralls sicher ist. Wenn Sie in ein anderes Land reisen, stellen Sie sicher, dass die Ladegeräte kompatibel sind. Seien Sie vorsichtig mit Flüssigkeiten. Wenn Sie eine Flüssigkeit einnehmen möchten, stellen Sie sicher, dass sie gut verpackt ist, damit Sie später keine unangenehmen Überraschungen erleben.

7- Überprüfen Sie Ihre Checkliste mehrmals. Stellen Sie immer sicher, dass sich alles, was Sie für Ihre Reise benötigen, im Koffer befindet. Was Frustration Wenn Sie bei Ihrer Ankunft an Ihrem Ziel feststellen, dass das Kleidungsstück, das Sie lieben, zu Hause gelassen wurde.

Gute Reise !