Wie man eine sehr verstopfte Toilette verstopft?

Was wäre ein Haus ohne sein Rohrleitungssystem? Nichts als ein Raum, der viel weniger genutzt wird. In der Tat hätten Wasserhähne, Waschbecken, Waschbecken, Bidets, Badewannen und Toiletten keine Existenzberechtigung. Angesichts der Unfähigkeit, Wasser zu beschaffen und gebrauchtes Wasser zu entsorgen, wird es schwierig sein, den Komfort Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung zu genießen. Dies zeigt die Bedeutung von Rohren für den täglichen Gebrauch und die Entsorgung von Wasser.

Pipelines sind ein Netzwerk von Rohrleitungen. Sie sind miteinander verbunden. Daher werden Muttern und Dichtungen aller Art verwendet, um die Verbindung herzustellen. Die Rohre haben unterschiedliche Materialien und Durchmesser. Dies hängt von der Verwendung und den beabsichtigten Durchflusskriterien ab. Leider stoßen die Rohre für die Evakuierung von Grauwasser auf Verstopfungsprobleme. Sie werden häufig durch Verstopfungen entlang der Rohre verursacht. Mehrere Gründe können das Vorhandensein von Steckern erklären.

Verstopfungen sind eine Ansammlung von Abfällen, die ein Rohr teilweise oder vollständig verstopfen. Das Wasser fließt also nicht schwer oder nicht, woher kommt dieser Abfall? Woraus sind sie gemacht ?? Warum bleiben sie in den Rohren? Dies sind alles Fragen, die Sie sich möglicherweise gerade stellen, insbesondere wenn Sie derzeit vor einer blockierten Toilette stehen.

Toilettenblockaden scheinen sehr oft zu den ungünstigsten Zeiten aufzutreten. Glücklicherweise können Sie die meisten Verstopfungen selbst entfernen. Die Stopfen können mit einem guten Kolben oder einem hausgemachten Abflussreiniger mit heißem Wasser, Backpulver und Essig gereinigt werden.

Um stark verstopfte Toiletten zu verstopfen, stehen je nach den verfügbaren Utensilien verschiedene Alternativen zur Verfügung. Dies werden wir in diesem Artikel sehen.

1-Die Kolbenoption

Ein Kolben mag einfach erscheinen, aber es ist immer noch der beste Weg, die Toilette zu verstopfen. Jeder Haushalt sollte einen Kolben und vorzugsweise einen Kolben mit Flansch haben, da diese am besten zum Verstopfen von Toiletten geeignet sind, während flache Kolben am besten für Abflüsse und Duschen geeignet sind. Sie sind leicht online auf Plattformen wie zu finden Amazonas, Cdiscount und andere zu vernünftigen Preisen.

Setzen Sie den Kolben in die Toilettenschüssel und drücken Sie leicht darauf. Der erste Druck ist, die Luft loszuwerden. Wenn Sie zu stark drücken, können Sie schmutziges Wasser auf sich selbst spritzen. Nachdem Sie eine gute Dichtung haben, pumpen Sie den Kolben kräftig auf und ab und halten Sie die Dichtung fest. Ziehen Sie zum Schluss den Kolben nach oben und brechen Sie die Luftdichtung. Das Wasser sollte den Abfluss hinunterfließen. Wenn dies die Blockierung nicht korrigiert hat, wiederholen Sie diese Schritte, bis sich die Blockierung löst.

2- Backpulver und Essig

Wenn die Toilette nicht gespült wird und ein Kolben nicht in der Nähe ist, wenden Sie sich an vertrauenswürdige ungiftige Haushaltshelfer: Backpulver und Essig. Backpulver und Essig können auch nützlich sein, wenn Sie wissen müssen, wie man eine verstopfte Toilette ohne Kolben repariert. Dies sind natürliche Methoden, die sich bereits bewährt haben.

Auf seiner Website, SD Entsperrungsunternehmen bei der Entsperrung von Rohren in der Gemeinde Brüssel und andere Gemeinden in Belgien empfehlen diese Naturprodukte, die ihre Wirksamkeit bewiesen haben und für Ihre Rohre gesund bleiben.

Geben Sie mit einem Becher einfach Backpulver in die verstopfte Toilette. Warte ein paar Minuten. Dann langsam zwei Tassen Essig in die Toilette geben. Das Backpulver und der Essig reagieren und verursachen Blasen. Gießen Sie daher langsam und vorsichtig, damit das Toilettenwasser nicht spritzt oder überläuft. Dann einige Minuten die Mischung aus Essig und Backpulver einwirken lassen. Spülen Sie die Toilette, um zu überprüfen, ob die Verstopfung behoben ist.

3-Das Nass / Trocken-Vakuum

Dies ist eine wirklich einzigartige Möglichkeit, eine verstopfte Toilette zu reparieren. Seien Sie vorsichtig, zuerst müssen Sie Handschuhe anziehen, da Sie für diese Methode den Staubsaugerschlauch in der Toilette halten müssen. Wenn die Schüssel nicht leer ist, leeren Sie das Wasser. Legen Sie dann den Vakuumschlauch in die Toilette und wickeln Sie ein altes Handtuch um den Schlauch, um eine Absaugung zu erzeugen. Schalten Sie dann den Staubsauger ein und halten Sie das Handtuch und den Schlauch fest. Das Vakuum sollte genügend Saugkraft erzeugen, um das Hindernis zu entfernen. Reinigen und desinfizieren Sie den Staubsauger anschließend gründlich.

Andere einfache Methoden, die für alle zugänglich sind, sind ebenfalls möglich, wie z die Verwendung von heißem Wasser verbunden mit Spülmittel oder Shampoo; Ganz zu schweigen von der Methode der Verwendung der Klempnerschlange, die ein recht praktisches Werkzeug ist, um mehrere Abflüsse im Haus zu verstopfen.