Wie effektiv Nagetiere im Haus loswerden?

Nagetiere sind eine der zerstörerischsten Schädlinge, wenn sie das Haus besiedeln. Ratten und Mäuse fressen an Fundamenten, Rohren, Stromkabeln, Kästen, Böden und Wänden. Abgesehen von diesem Schaden sind diese kleinen Säugetiere auch Überträger von Krankheiten. Aus all diesen Gründen ist es wichtig, sie so schnell wie möglich zu entfernen. Wie macht man ? Um alles herauszufinden, folgen Sie der Anleitung.

Die "sanften" Methoden, um Nagetiere fernzuhalten

Ratten und Mäuse können effektiv abgestoßen werden ohne auf schädliche Produkte zurückgreifen zu müssen wie :

Essentielle Öle

Motten reagieren wie Nagetiere empfindlich auf die Gerüche bestimmter Pflanzen. Für mehr Praktikabilität entscheiden Sie sich für ätherische Öle mit einem einfachen Diffusor verwendet werden an einem strategischen Ort im Haus platziert werden. Am effektivsten sind Pfefferminz-, Lorbeerblatt-, Lavendel- und Muskatellersalbeiöle. Sie können die Verwendung dieser mit einem kombinieren wirksames Anti-Maus-Ultraschallschutzmittel. Die von diesem Gerätetyp abgegebenen Hochfrequenztöne können von Menschen nicht gehört werden. Daher besteht bei seiner Verwendung keine Gefahr, dass Sie bei Ihren täglichen Aufgaben gestört werden.

Getrockneter Schlangenkot

Die Schlange ist der Feind Nr. 1 von Ratten und Mäusen. Wenn letztere den Kot ihres Raubtiers riechen, werden sie so weit wie möglich fliehen, aus Angst, einer Schlange in der Nähe zu begegnen. Sie fragen sich, wo Sie getrockneten Schlangenkot bekommen können? Geh einfach in einem Zoo oder einer spezialisierten Zoohandlung.

Aluminiumfolie

Nagetiere mögen den Geruch, das Geräusch und die rutschige Oberfläche von Aluminiumfolie nicht. Verwenden Sie sie auch für Objekte abdecken dass du schützen willst. Sie können auch Kugeln mit Aluminiumfolie formen, um die Rattenlöcher zu füllen.

Eine Katze großziehen

Um Nagetiere davon abzuhalten, sich in Ihrem Haus niederzulassen, adoptieren Sie einfach eines ihrer Raubtiere: eine Katze. Der Geruch der Katze ist genug, um sie abzuschrecken. Stellen Sie andererseits sicher, dass Ihre Katze ihre tote Beute nicht ins Haus bringt.

Welche radikale Lösung, um Nagetiere loszuwerden?

Möchten Sie Nagetiere loswerden, die schnell und ein für alle Mal in Ihr Zuhause eindringen? Verwenden Rotentizid. Dies ist eine bessere Alternative zu dem traditionellen "Rattengift", das tödliche Blutungen verursachte, wenn das Produkt mit verletzter Haut in Kontakt kam. Rotentizide sind daher weniger gefährlich als Rattengift, aber genauso effektiv. Es ist ratsam, diese Produkte alle 10 Meter in Bereichen zu platzieren, in denen Ratten vorbeikommen. Decken Sie sie dann mit einer Fliese oder ein paar Blättern ab, damit die Ratten nichts verdächtigen. Denken Sie daran, die Köder regelmäßig zu wechseln.

Es wird immer empfohlen, beim Umgang mit diesen Rotentiziden Schutzhandschuhe zu tragen. Bewahren Sie sie schließlich außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.