Hinweis zum Starten der elektronischen Zigarette

Sind Sie ein zwanghafter Raucher, der mehr als eine Packung Zigaretten pro Tag nimmt? In diesem Artikel finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen, E-Zigaretten bescheiden zu starten, wie es sein sollte.

Wissen, was eine elektronische Zigarette ist

Die elektronische Zigarette ist, wie der Name schon sagt, eine Zigarette, die elektronische Komponenten enthält. Dies bedeutet jedoch nicht, dass kein Tabak vorhanden ist oder dass keine Verbrennung stattfindet, wenn Sie an der Tropfspitze ziehen, die an den Lippen klebt. Tatsächlich ist die E-Zigarette ein Verdampfer, der das in der E-Flüssigkeit enthaltene Nikotin freisetzen kann oder nicht. Letzteres besteht meistens aus fünf Hauptzutaten:

  • Propylenglykol als Basis für den Dampf, der in seinen feinen Tröpfchen das Nikotin und die Aromen trägt
  • pflanzliches Glycerin, um dem Dampf Konsistenz zu verleihen und Propylenglykol beim Transport von Nikotin und Aromen zu unterstützen
  • Düfte, insbesondere solche, die in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, um den gewünschten Geschmack zu erzielen (Tabak, Obst, Gras usw.)
  • Wasser, um den Komfort beim Dampfen zu erhöhen
  • Alkohol, um die Mischung zu verdünnen

Bevorzugen Sie Produktqualität

Erwarten Sie beim ersten Kauf einer E-Zigarette nicht den tiefen Tabakgeschmack einer normalen Zigarette. Sie können jedoch eine ähnliche Erfahrung erwarten, wenn nicht sogar mehr. Tatsächlich liegt der Grund im Material, dem Ansatz beim Dampfen und der Zeit, die Sie mit dem Dampfen verbringen.

In der Tat ist das Material wichtig, insbesondere wenn Sie neu im Dampfen sind. Entweder sind Sie in wenigen Minuten dafür und überzeugt, oder Sie sind dagegen und fühlen sich angewidert. Deshalb sollte man nicht einfach alles kaufen, sondern Wählen Sie eine elektronische Zigarette mit Bewertungen um sowohl von der Qualität als auch von der Wirkung überzeugt zu sein.

Kaufen Sie außerdem keine E-Zigarette, deren E-Flüssigkeit nicht wie gewünscht ausgetauscht werden kann. Das Wichtigste an einer elektronischen Zigarette ist diese Flüssigkeit, damit Sie den Geschmack variieren und andere Freuden testen können. So haben Sie mehr Chancen, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt.

Diversifizieren Sie Ihre E-Liquids

Die elektronische Zigarette macht nur durch die Abwechslung der Aromen wirklich Spaß.Die E-Flüssigkeit variiert je nach Hersteller, da jeder sein Rezept hat.Viele Marken zeichnen sich durch ihre Produkte aus und Sie könnten von ihrer Vorbereitung überrascht sein.Einige sind ehemalige Raucherfirmen, die das Geheimnis gefunden haben, dem Geschmack ihrer E-Liquids Originalität zu verleihen.Das Dampfen wird dann zu einem angenehmen Vergnügen, das Sie langfristig dazu bringt, klassischen Zigaretten den Rücken zu kehren.Dieser Vorgang kann jedoch einige Zeit dauern.

Besuchen Sie Blogs und Foren

das elektronische Zigarette ist für die meisten Menschen, insbesondere für Neulinge, ein völlig neues Gerät und kann je nach Modell manchmal komplizierte Funktionen oder sogar Optionen haben. In diesem Sinne wird generell empfohlen, sich von Insidern beraten zu lassen. Und dazu nichts Besseres als Foren oder Blogs, in denen Sie mit anderen Vapern diskutieren, sich austauschen und informieren können.