Neue Technologien für Haustiere

Im Zeitalter von Smart Homes und selbstfahrenden Autos ist es keine Überraschung, dass auch Haustiere von der technologischen Entwicklung betroffen sind. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie Ihrem Hund oder Ihrer Katze zum nächsten Geburtstag bringen sollen, finden Sie hier einige Ideen für High-Tech-Geräte, die für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden entwickelt wurden.

Fitnesstrainer

Nun wenn die Verwendung einer Anti-Rinden-Box ist mehr für das Training als für die Verhinderung von störendem Bellen. Die heutigen Halsbänder sind viel komplexer und voller Technologie. Sie sind nicht mehr nur Floh- und Zeckenbekämpfung, sondern erlauben Überwachen Sie die körperliche Aktivität Ihres Hundes. Dies ist in der Tat ein Trend, der sich aus der Begeisterung der Männer für Fitness-Tracking-Geräte (z. B. verbundene Uhren) ergibt.

Die Halsbänder zur Überwachung der körperlichen Aktivität Ihres Haustieres sind Geräte, die mit Ihrem Smartphone synchronisiert werden. So können Sie ihre Fitness überwachen, Ziele setzen und ihre Fortschritte verfolgen.

Tracking-Geräte und -Anwendungen

Tracking-Geräte und Apps sind ein großer Trend. Dies sind nicht mehr und nicht weniger als tragbare GPS-Geräte, mit denen Sie dies tun können wissen, wo sich Ihr Hund oder Ihre Katze von Ihrem Computer oder Smartphone befindet. Es ist praktisch, damit Sie es nie aus den Augen verlieren (sozusagen). Einige Modelle können Sie sogar benachrichtigen, wenn Ihr Hund von den von Ihnen festgelegten Grenzwerten abweicht.

Gesichtserkennung

Als angenommen wurde, dass diese Technologie nur für Menschen bestimmt ist, ist sie nur für Haustiere verfügbar. Es gibt Anwendungen von Gesichtserkennung dass Sie auf Ihrem Smartphone installieren können.

Sie machen ein erstes Foto von Ihrem Welpen, falls er verloren geht. Wenn Sie dann einen Verlust melden, kontaktiert die App eine Reihe von Organisationen im ganzen Land. Wenn die Person, die Ihren Hund findet, die App besitzt, kann sie ein Foto machen. Und danke an Gesichtserkennung, Es kann Ihnen helfen, Ihr Haustier zu finden.

Die Überwachung

Sie fragen sich, was Ihr Hund den ganzen Tag macht, während Sie bei der Arbeit sind. Mit der Technologie zur Überwachung von Haustieren gibt es kein verborgenes Geheimnis mehr. Diese Art von Gerät ist eine kleine Kamera, die die Fakten und Gesten ausspioniert Ihres Hundes oder Ihrer Katze. Und mit wechselseitiger Interaktion können Sie mit Ihrem Haustier sprechen.

Bei einigen Geräten ist dies möglich Machen Sie eine Videokonferenz mit Ihrem Begleiter, um dank einer am Kragen montierten Webcam einen Überblick über seine Aktivitäten zu erhalten.

Lebensmittel- und Wasserverteiler

Die vielleicht interessanteste Technologie für Haustiere ist die Verteilung von Knabbereien und Wasser. Es gibt einige für Katzen und Hunde. Während Ihrer Tage im Büro, Sie müssen sich keine Sorgen um Mahlzeiten machen Ihres Haustieres.

Einige Modelle sind mit einer Kamera ausgestattet und mit dem Internet verbunden So können Sie auf Ihrem Smartphone sehen, ob Ihr Hund oder Ihre Katze hungrig oder durstig ist. Auf diese Weise kann das Tier seine Futterration zu festgelegten Zeiten einnehmen, aber natürlich dank Ihrer Fernbedienung.