Top 10 der besten Deckenventilatoren 2020

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihren neuen Deckenventilator zu treffen? Wir haben das geschrieben Spezielle Kaufanleitung für Deckenventilatoren um Ihnen zu helfen, mit den TOP10 der besten Verkäufe des Augenblicks, Tests, Meinungen ... Wie in Alle unsere Einkaufsführer, nous avons fait le maximum pour vous aider à choisir le meilleur Ventilateur De Plafond !

Unsere Auswahl an Deckenventilatoren

Kaufanleitung für Deckenventilatoren

Erfrischend und ästhetisch Deckenventilator bleibt ein wesentlicher Verbündeter während der Sommerhitze. Um Ihnen bei der Auswahl des Modells zu helfen, das Ihren Anforderungen entspricht, haben wir verschiedene beliebte Produkte für Sie auf dem Markt getestet und einige Kriterien festgelegt, auf denen Ihr Kauf über diesen Einkaufsführer basiert.

Warum einen Deckenventilator wählen?

Die globale Erwärmung verursacht häufig unerwartete Störungen. Wir haben es bereits sehr oft erlebt, insbesondere bei starken Hitzewellenperioden. Wie es scheint die Installation eines Deckenventilators oder eine interessante Alternative, da sie gegenüber anderen Kühllösungen für den Innen- und Außenbereich viele Vorteile bietet.

Der Deckenventilator ist eine gute Wahl für Sparen Sie Energiekosten, weil es sehr wenig verbraucht. Die Belüftung bleibt jedoch dank eines mehrschichtigen Luftzirkulationssystems sehr effizient, wodurch eine optimale Luftzirkulation in einem Raum gewährleistet werden kann. Dies ist eine großartige Funktion in Räumen mit kleinen Öffnungen und schlechter Belüftung.

Im Winter arbeitet es zusammen mit der Reserveheizung, wodurch die Temperatur eines Raums durch gleichmäßige Verteilung der Wärme homogenisiert werden kann.

Der Deckenventilator bietet eine ästhetischere Darstellung. Traditionelle Modelle sind bei Fans von Vintage-Dekoration beliebt, während dekorativere und praktischere Alternativen für zeitgemäßere Innenräume vermarktet werden.

Die Kriterien für die Auswahl des richtigen Deckenventilators

Das Angebot an Deckenventilatoren ist so groß und vielfältig, dass die Auswahl sehr schwierig sein kann. Um Ihnen bei der Auswahl der zu helfen bestes Deckenventilatormodell Entdecken Sie für Ihr Interieur die wichtigsten Kriterien, an die Sie sich erinnern sollten.

  • Die Größe der Klingen: Es gibt Lüfter aller Formen und Größen auf dem Markt mit Klingen aller Größen. Vor dem Kauf müssen Sie daher die maximale Belüftungsfläche kennen. Klingen mit einer Länge von 80 cm bis 130 cm ermöglichen das Rühren der Luft in einem Raum von 10 bis 30 m².
  • Der Neigungsgrad der Klingen: Je mehr die Klingen geneigt sind, desto besser! EIN Qualitätsdeckenventilator ermöglicht es Ihnen, die Raumtemperatur schnell zu senken. Die perfekte Neigung für einen besseren Wirkungsgrad beträgt 12 °.
  • Das Material: Der Markt ist mit Deckenventilatoren aus Holz, PVC, Aluminium, Eisen, Edelstahl oder Messing überflutet. Wenn das Holz ästhetischer ist, sind Edelstahl und Aluminium widerstandsfähiger. Aber PVC-Lamellen sind sehr flexibel, wendig und leichter.
  • Das Zündsystem: Zum Ein- oder Ausschalten oder Einstellen der Drehzahl Ihres Deckenventilators haben Sie die Wahl zwischen verschiedene Arten von Befehlen. Die manuelle Aufreißlasche wird für sehr hohe Decken nicht empfohlen. Die kabelgebundene Wandsteuerung erfordert eine technischere Installation. Die Fernbedienung ist mittlerweile in der Öffentlichkeit beliebt, da Sie das Gerät bedienen können, ohne sich von Ihrem Sofa oder Bett bewegen zu müssen, und so einen hohen Benutzerkomfort gewährleisten.
  • Das Design: das Aussehen der Designer Deckenventilator spielt eine wichtige dekorative Funktion in dem Raum, in dem es installiert ist. Es befindet sich in der Mitte der Decke und ist ein wesentlicher Bestandteil des Dekors. Daher ist es wichtig, es mit allen Möbeln zu kombinieren.
  • Lautloser Modus: Bevor Sie einen Deckenventilator im Schlafzimmer installieren, müssen Sie sich unbedingt mit den Geräuschen befassen, die durch die Verwendung entstehen. Neben einem Vergleich der verschiedenen GeräteEs scheint, dass die Gleichstrommotoren, mit denen die neuen Modelle ausgestattet sind, leiser sind.
  • Drehzahl: Entscheiden Sie sich auch für ein Modell mit mehrere Drehzahlen um genau von der gewünschten Temperatur in jedem Raum zu profitieren.

Die besten Deckenventilatormodelle

Ob traditionell oder nicht, die heutigen Deckenventilatoren sind meist mit fortschrittlichen oder innovativen Technologien ausgestattet. Wir können die Modelle in verschiedene Kategorien einteilen:

  • LED oder Glühlampe Deckenventilator : Versionen mit integriertem Beleuchtungssystem sind derzeit sehr trendy. Sie richten sich an ein breites Publikum, aber auch an Innenarchitekten.
  • Deckenventilator mit Fernbedienung : Dieses Modell ist einer der Bestseller von Deckenventilator auf dem Markt insbesondere, weil es ferngesteuert werden kann. Digitalisierte oder sogar verbundene Versionen ermöglichen die Fernprogrammierung oder das Auslösen.
  • Klingenloser Lüfter : Diese Version ist eigentlich ein klassischer Lüfter mit einer zylinderförmigen Außenschale, die den gesamten Mechanismus verbirgt. Es ist aus der Ferne, das diskreteste und ästhetischste Modell
  • Paddelventilator : das ist das gängigste Modell auf dem Markt. Die Anzahl der Flügel spielt für die Effizienz und Leistung des Deckenventilators keine große Rolle. Die Frage nach der Anzahl der Klingen ist daher rein ästhetisch. Wählen Sie nach Ihren Wünschen und Ihrem persönlichen Geschmack.
  • Wendbarer Deckenventilator : Nach dem Testen dieses Modells stellte sich heraus, dass es das ist bester Deckenventilator auf dem Markt. Die Drehrichtung der Schaufeln kann umkehrbar sein, damit die Wärme je nach Bedarf entweder nach oben (Sommermodus) oder nach unten (Wintermodus) abgeführt werden kann.

Wie installiere ich einen Deckenventilator?

Jetzt, wo Sie Ihren Deckenventilator in der Hand haben, wir müssen es installieren. Um dies zu tun, müssen Sie einige DIY-Begriffe erwerben. Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen, ist dieser Leitfaden eine große Hilfe.

Die Vorbereitung

Allgemein, Deckenventilatoren werden als Ersatzteile geliefert. Die Verpackung sollte die Bedienungsanleitung mit Montageanleitung, Flügeln, Lüfterhalterungen, Motor, Gehäuse, Aufhängungsstange (außer bei einem Hugger-Modell) sowie enthalten die Montagehalterung.

Abhängig von der gewählten Referenz kann das Produkt auch enthalten ein Beleuchtungsset, eine Fernbedienung oder eine Wandsteuerung. Denken Sie daran, alles auszupacken, um zu überprüfen, ob alles vorhanden ist, und dabei auf die zerbrechlichsten Teile zu achten.

Fahren Sie dann mit fort Reinigung Ihrer Decke in dem Bereich, in dem der Ventilator aufgehängt wird. Nehmen Sie eine Leiter und die Werkzeuge, die Sie zur Installation Ihrer neuen Ausrüstung benötigen: Schrauben, Klemmen, Sechskantschlüssel, Schraubendreher, Bohrer, Zange.

Die beste Position

Es ist möglich zu Deckenventilator befestigen an jedem Ort, solange ein Stromkabel vorhanden ist. Aus offensichtlichen praktischen Gründen ist es jedoch ratsam, dieses Gerät in der Mitte eines Raums zu platzieren, um eine Deckenleuchte zu ersetzen. Stellen Sie außerdem sicher, dass das ausgewählte Modell proportional zu den Wänden, der Deckenhöhe, der Qualität der Decke, den Möbeln und Vorhängen ist, um ein Flackern aufgrund des Luftwiderstands und der Brandgefahr zu vermeiden. Sie sollten auch wissen, dass ein Deckenventilator idealerweise 2,5 m über dem Boden platziert ist. Dies vermeidet das Risiko von Unfällen aller Art und sorgt für eine hervorragende Luftzirkulation.

Montage und elektrischer Anschluss

Normalerweise wird ein Deckenventilator vormontiert geliefert, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Montageanleitungen sind klar und mit dem Produkt geliefert. Dies besteht darin, das Gerät an das Stromnetz anzuschließen. Wenn Sie die Anleitung sorgfältig befolgen, ist die Installation einfach. Im Zweifelsfall wenden Sie sich jedoch an einen zugelassenen Elektriker.

Vor allem ist es obligatorisch Schalten Sie den Strom aus des Raumes, in dem der Deckenventilator installiert wird. Entfernen Sie dann die alte Leuchte und ziehen Sie die Kabel ab. Es ist wichtig anzugeben, dass die Drähte unter keinen Umständen abgezogen werden dürfen. Setzen Sie dann die Lüfterhalterung ein, indem Sie zuerst die Löcher bohren. Schrauben Sie die Halterung an die Decke und verbinden Sie die Drähte miteinander. Achten Sie dabei darauf, dass die Erdungs-, Neutral- und Phasenfolge eingehalten wird. Ordnen Sie die Kabel an so dass sie vollständig von der Lüfterhalterungsabdeckung verdeckt werden.

Jetzt ist die Zeit, fortzufahren die Installation der Aufhängungsstange und der Befestigungsabdeckung des Geräts. Bei kleinen Modellen werden die Kabel normalerweise durch die Stange gezogen. Kabel sind in Stangen mit einer maximalen Länge von 46 cm vom Motor bis zur Abdeckung enthalten. Sichern Sie alles mit den mitgelieferten Schrauben. Setzen Sie den Deckenventilator auf die Halterung und sichern Sie ihn im Gehäuse. Schließen Sie dann einfach die Kabel von der Aufhängungsstange an die Decke an und befestigen Sie die Befestigungen an der Halterung, und fertig.

Bringen Sie die Lüfterblätter an an ihren Klammern mit den mitgelieferten Schrauben. Manchmal sind diese Klingen bereits in der Lieferbox vormontiert. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass sie richtig ausgerichtet sind und ein Abstand zwischen der Decke und der Unterseite des Geräts gleichmäßig über alle Klingen verteilt ist. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle mitgelieferten Blades installieren. Die Anzahl der Schaufeln hängt vom Luftstrom des Geräts ab. Die Form dieser muss jedoch ebenfalls berücksichtigt werden.

Sobald das Beatmungsgerät installiert und angeschlossen ist, fahren Sie mit fort die Installation der Leuchte oder des Beleuchtungskits Stellen Sie sicher, dass die Farben miteinander verknüpft sind. In der Regel werden die Deichsel bereits in Verbindung mit dem Lüftermotor geliefert. Und bei einem Modell mit Fernbedienung platzieren Sie den Empfänger einfach zwischen der Deckenstütze und der Kugel der Aufhängungsstange. Wenn Sie sich entscheiden eine WandsteuerungWenn Sie also ein Lüftermodell ohne Beleuchtung haben, ersetzen Sie einfach den Wandschalter Ihrer alten Lampe durch den Lüftercontroller. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Ihre Beleuchtung beizubehalten, installieren Sie eine Glühbirne, indem Sie sich für entscheiden ein heller Deckenventilator Wenn das Modell mit einem Beleuchtungsset geliefert wird, müssen Sie einen neuen Wandcontroller installieren.

Zündung

Einmal dein Deckenventilator installiert, müssen Sie sicherstellen, dass es richtig funktioniert, indem Sie es laufen lassen für 24 Stunden am Stück. Um Energie zu sparen, können Sie die niedrigste Geschwindigkeit wählen. Während der ersten Betriebsstunden schwingt der Deckenventilator und bewegt sich leicht; Dies ist völlig normal, bis der Motor gut eingefahren ist. Wenn das Gerät nach dieser Zeit immer noch abnormale Bewegungen ausführt, überprüfen Sie, ob die Klingen gut ausbalanciert sind.

Wie pflege ich einen Deckenventilator?

Es ist wichtig Halten Sie einen sauberen Lüfter damit es seine Funktionen erfüllt und lange halten kann. Dies liegt daran, dass Schmutz, insbesondere Staub, die Bewegung des Geräts beeinflusst und zu einer Überhitzung führen kann. Sie müssen daher sicherstellen, dass Ablagerungen regelmäßig von den Messern des Geräts entfernt werden. Verwenden Sie dazu ein weiches, trockenes Tuch, um jedes Blatt Ihres Deckenventilators abzuwischen. Andernfalls sind bei hartnäckigem Schmutz ein mildes Reinigungsmittel und ein Schwamm sowie etwas Wasser erforderlich. Achten Sie darauf, den Motor nicht zu tränkenBefeuchten Sie den Schwamm nur leicht.

Im Falle eines Ungleichgewichts der Klingen können Sie Gewichte platzieren um dem entgegenzuwirken. Dies ist eine notwendige Maßnahme, da das Gerät durch häufiges Ungleichgewicht abgenutzt werden kann. In der Regel werden Deckenventilatormodelle mit kleinen selbstklebenden Gewichten geliefert, um diesen Ausgleich zu ermöglichen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Gewichte nur bei Bedarf angewendet werden dürfen. Wenn Ihr Gerät normal funktioniert, muss kein Neuausgleich durchgeführt werden.

Schließlich sollten Sie das wissen aktuelle Deckenventilatormodelle sind so konzipiert, dass sie völlig geräuschlos sind. Hersteller statten ihre Produkte jetzt mit einem Gleichstrommotor aus, der praktisch geräuschlos ist. Wenn Ihr leiser Deckenventilator trotzdem summt oder andere Frequenzgeräusche erzeugt, kann dies darauf hinweisen schlechte Installation. Beheben Sie das Problem, indem Sie das Installationshandbuch konsultieren und Ihre Arbeit überprüfen. Andernfalls können Sie einen Fachmann einstellen.

meistverkauft

Dernière mise à jour : 2020-09-29 02:34:21