Top 10 der besten festen Klimaanlage 2021

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihre neue stationäre Klimaanlage zu treffen? Wir haben das geschrieben Spezielle Einkaufsanleitung für feste Klimaanlagen um Ihnen zu helfen, mit den TOP10 der besten Verkäufe des Augenblicks, Tests, Meinungen ... Wie in Alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Bestes getan, um Ihnen bei der Auswahl der besten festen Klimaanlage zu helfen!

Unsere Auswahl an festen Klimaanlagen

Kaufanleitung für Klimaanlage behoben

Haben Sie sich entschieden, in eine neue stationäre Klimaanlage zu investieren, um Ihr Zuhause nach dem Sommer zu kühlen und im Winter warm zu bleiben? Es ist jedoch schwierig, mit den vielen Modellen stationärer Klimaanlagen, die auf den Websites von verfügbar sind, die richtige Wahl zu treffen Vergleichend. Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen, die auf Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget basiert.

Warum sollten Sie sich an eine feste Klimaanlage wenden?

Durch Scannen der Websites von VergleichendSie werden feststellen, dass Hersteller sowohl tragbare als auch stationäre Klimaanlagen anbieten. EIN Prüfung Auf der Beste Mit tragbaren Klimaanlagen werden Sie schnell feststellen, dass diese Modelle trotz ihres erschwinglichen Preises und ihrer geringen Größe besonders laut sind. Darüber hinaus eignet sich die tragbare Klimaanlage besser für kleine Räume und wird nur gelegentlich verwendet. Das Bewegen der mobilen Klimaanlage von einem Raum in einen anderen ist angesichts ihres Gewichts (40 kg) ebenfalls nicht einfach.

Haben Sie eine Vorliebe für effiziente und effiziente Klimaanlagen? Die feste Klimaanlage ist am besten geeignet, insbesondere wenn Ihre Anforderungen an die Klimaanlage wichtiger sind. Kann eine große Fläche klimatisieren, Beste feste Modelle auf der Vergleichend sind auch ruhig, erfordern wenig Aufmerksamkeit und bieten eine hervorragende Klimaanlage, zu jeder Jahreszeit.

Hier sind die allgemeinen Eigenschaften einer festen Klimaanlage, unabhängig vom Typ, in Bezug auf die benötigte Leistung in Abhängigkeit von dem zu konditionierenden Bereich:

  • Für eine Oberfläche von weniger als 20 m²ist es notwendig, eine Klimaanlage von 1500 bis 2000 W zu wählen.
  • Für eine Fläche zwischen 20 und 30 m²müssen Sie sich für eine Leistung zwischen 2500 W und 3000 W entscheiden.
  • Für eine Oberfläche mehr als 30 m²Eine Leistung von 3500 W und mehr ist erforderlich.

Wie wählt man die beste stationäre Klimaanlage?

Wenn Sie nach dem suchen besser stationäre Klimaanlage für Ihren Haushalt bei Vergleichendmüssen Sie auf die Kraft des letzteren achten. Um die richtige Leistung in KW oder BTU zu wählen, müssen Sie das Gerät richtig dimensionieren und Ihre Anforderungen kennen.

Dazu müssen Sie das Klima und das geografische Gebiet Ihrer Unterkunft kennen. Die Belichtung jedes Raums und die Anzahl der Insassen bestimmen auch die Wahl der neuen festen Klimaanlage. Das Feuchtigkeitsniveau der Unterkunft, die Glasoberflächen, die Qualität der Isolierung?, Mehrere Informationen müssen berücksichtigt werden, um die Klimaanlage richtig dimensionieren zu können. Wenden Sie sich an einen Fachmann, um eine thermische Beurteilung durchzuführen, bevor Sie Ihr neues Gerät installieren.

Welches System eignet sich am besten für Ihr Zuhause?

Sobald Sie die Vorteile der stationären Klimaanlage kennen und eine Wärmebilanz Ihres Hauses erhalten haben, müssen Sie im letzten Schritt die auswählen besser Typ der festen Klimaanlage unter den verschiedenen Modellen auf der Vergleichend. Derzeit sind drei Modelle auf dem Markt erhältlich: die feste Monoblock-, reversible und geteilte Klimaanlage.

Die Monoblock-Klimaanlage

Das Beste Stationäre Monoblock-Klimaanlagen haben eine einzige Einheit. Ein einziges Fach bietet Platz für das thermomechanische System des Geräts. Die verpackte Klimaanlage kann an einer Wand, unter einem Fenster oder über einer Tür montiert werden und ist weniger sperrig und kostengünstig.

Da kein Zusatzgerät erforderlich ist, muss es unbedingt in direktem Kontakt mit der Luft stehen, um eine optimale Klimatisierung des Raums zu gewährleisten. Obwohl diese Art von Klimaanlage Außengeräusche nicht gut filtert, gibt sie dennoch keine Geräusche ab und ist leicht zu warten. Regelmäßiges Abstauben reicht aus, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Lüfter sicherzustellen.

Die reversible feste Klimaanlage

Das besser Eine feste reversible Klimaanlage heizt Ihr Zuhause im Winter, indem sie den Kühlkreislauf umkehrt und an heißen Sommertagen abkühlt. Mit diesem 2-in-1-Modell sparen Sie Geld (bis zu 50 % im Winter) und sparen bequem Platz. In der Tat müssen Sie die Ausrüstung nicht erhöhen. Obwohl Sie nicht mehr zwei separate Geräte kaufen müssen, sollten Sie wissen, dass die reversible stationäre Klimaanlage stattdessen Ihr Heizsystem ergänzt.

Wenn der Sommer zurückkehrt, wird der besser Die reversible Klimaanlage reinigt die Luft und nimmt überschüssige Feuchtigkeit durch Filter auf. Im Winter stellt die reversible Klimaanlage die Wärme wieder her und gibt kalte Luft nach außen ab. Ähnlich wie eine Wärmepumpe bietet dieses Gerät im Winter eine effiziente Heizung. Durch die Durchführung eines Prüfung Bei festen reversiblen Klimaanlagen stellen wir außerdem fest, dass für 1 kW der Leistungskoeffizient (COP) der letzteren 3 beträgt. Beachten Sie jedoch, dass der COP je nach Außentemperatur variiert. Daher müssen Sie Ihre reversible Klimaanlage bei sehr kaltem Wetter mit einer Zusatzheizung kombinieren.

Die geteilte stationäre Klimaanlage

Das besser Die auf dem Markt erhältliche feste Split-Klimaanlage umfasst zwei Einheiten (innen und außen), die durch Kanäle verbunden sind. Das Außensystem besteht aus einem Kompressor, einem Hauptlüfter und einem Kondensator. Das Innengerät beherbergt die Filter und einen Sekundärlüfter. Es ist nicht ungewöhnlich, zum Zeitpunkt eines VergleichendSplit-Klimaanlagen mit einem Innengerät, in dem sich ein Verdampfer befindet.

Wenn Sie sich für eine Split-Klimaanlage entscheiden, beachten Sie, dass es auf dem Markt zwei Arten von stationären Split-Klimaanlagen gibt: Multisplit-Klimaanlagen mit mehreren Innengeräten und Monosplits mit einem einzigen Innensystem.

Beachten Sie beim Gerätetyp oder Innengerät, dass es mehrere gibt. Sie unterscheiden sich in der Regel nach Art der Installation.

  • Wandklimaanlage
  • Dieses Gerät ist am weitesten verbreitet und wird daher am häufigsten verwendet. Wie der Name schon sagt, befindet es sich an einer Wand und in einer Höhe. Bei einer Multi-Split-Installation sind die Rohrleitungen, die alle Einheiten verbinden, auf dem Dachboden, im Rahmen und in den in Ihrem Haus verborgenen Armaturen verborgen. Die Wandklimaanlage bietet aufgrund ihrer Leistung und ihres geringen Geräuschpegels ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Kassettenklimaanlage
  • Dieser Gerätetyp eignet sich im Allgemeinen für große Flächen wie Geschäfte, Büros oder Restaurants. Es gibt jedoch Modelle, die perfekt für einen Kamin geeignet sind. Es erfordert die vorherige Installation einer Zwischendecke und die Deckenhöhe sollte 3 m nicht unterschreiten.

  • Kanalklimaanlage
  • Kanalisierbare Klimaanlagen werden aufgrund ihrer Leistung am häufigsten bevorzugt. Diese Art von Klimaanlage ist perfekt in Ihrem Dekor verborgen und lässt nur die Lüftungsschlitze an der Decke sichtbar. In der Tat sind alle Einheiten auf dem Dachboden, an den Wänden und an den Zwischendecken Ihres Hauses eingelassen.

Wartung einer festen Klimaanlage

Jetzt wissen Sie, worauf Sie beim Kauf einer stationären Klimaanlage achten müssen. Also ist es Zeit, es dir zu zeigen wie zu pflegen diese Art von Klimaanlage. In der Tat erfordert dieses Material einige Aufmerksamkeit von seinem Benutzer. Darüber hinaus kann ein schlecht gewartetes Gerät zu einem übermäßigen Energieverbrauch führen und somit Ihre Stromrechnung erhöhen.

Wenn beispielsweise die Filter verschmutzt sind, kann dies zu ernsthaften Schäden führen. In diesem Fall können Sie es selbst dann nicht richtig reparieren, wenn Sie ein erfahrener Handwerker sind. Die Wartung bleibt daher unerlässlich, damit das Gerät auch nach mehreren Jahren noch optimal funktioniert.

Wann und wie oft müssen Sie Ihre Klimaanlage warten?

Im Allgemeinen ist die Wartungshäufigkeit hängt von dem Modell ab, das Sie ausgewählt haben. Entsprechende Ratschläge und Empfehlungen finden Sie im Gerätehandbuch. Je nach Modell leuchtet möglicherweise eine Warnleuchte auf, wenn die Filter gewartet werden müssen. Sie werden verstehen, dass in den allermeisten Fällen das Reinigen der Filter die Aufgabe ist, die Sie auf Ihrem Niveau ausführen müssen. Unabhängig vom Gerätetyp müssen Sie das Gerät alle 2 bis 3 Wochen reinigen.

Wenn Sie ein Modell haben, das zur Reinigung und Desodorierung der Umgebungsluft beiträgt, sollten diese jeweils alle 3 Monate und höchstens alle 2 bis 3 Jahre gewartet werden. Wenn Sie ein Modell mit einem Kältemittel über 2 kg haben, beachten Sie, dass Sie jedes Jahr einen Fachmann für die obligatorische Wartung beauftragen müssen. Zu diesem Zweck müssen Sie einen jährlichen Wartungsvertrag abschließen.

Wie man reinigt?

Normalerweise werden alle Reinigungsschritte im Gerätehandbuch detailliert und erklärt. Außerdem, Jedes Modell ist anders und die Schritte können abhängig davon spezifisch sein. Im Allgemeinen sind beim Reinigen jedoch einige einfache Maßnahmen erforderlich:

  1. Gerät ausschalten
  2. Öffnen Sie das Filterfach, entfernen Sie sie und entfernen Sie Staub beispielsweise mit einem Staubsauger.
  3. Überprüfen Sie den Zustand der Filter, denn wenn Löcher oder andere Anomalien vorhanden sind, müssen Sie diese ersetzen.
  4. Reinigen Sie die Filter mit einem in Seifenwasser getränkten Schwamm.
  5. Spülen und trocknen Sie sie, bevor Sie sie wieder einsetzen.
  6. Wenn Sie sich für eine geteilte stationäre Klimaanlage entschieden haben, müssen Sie das Außengerät von allen Rückständen und Schmutzpartikeln befreien, die den ordnungsgemäßen Betrieb beeinträchtigen könnten.
  7. Reinigen Sie es gegebenenfalls mit einem feuchten Schwamm oder Tuch.

Wenn Sie diese einfachen Schritte fließend ausführen, können Sie sicher sein, dass Sie ein Hochleistungsgerät erhalten und gleichzeitig technische Ausfälle vermeiden.

Wann sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen?

Wenn Sie im Herzen kein Heimwerker sind, ist es besser, sofort einen Fachmann anzurufen, um die Wartung durchzuführen. Auf der anderen Seite können Sie es selbst tun, wenn Sie auf diesem Gebiet erfahren sind. Beachten Sie jedoch, dass Sie sich für bestimmte Eingriffe auf die Dienste von a beziehen müssen Kältetechniker oder Klimaspezialist.

So einmal im Jahr für eine Installation mit mehr als 2 kg Kältemittelsollte eine Dichtheitsprüfung dies tun. Am Ende des letzteren muss der Fachmann Ihnen ein Dokument ausstellen, das seine Intervention bestätigt. Beachten Sie, dass diese jährliche Wartung obligatorisch ist und dass Sie eine Geldstrafe zahlen müssen, die tausend Euro übersteigen kann, wenn Sie dies nicht tun.

Für eine Installation mit mehr als 3 kg KältemittelSie sollten immer einen Profi hinzuziehen, um die gesamte Ausrüstung überprüfen zu lassen. Darüber hinaus ist für diesen Gerätetyp die Einrichtung eines jährlichen Kontrollregisters mit einer Gültigkeit von 5 Jahren obligatorisch. Für jede Intervention sind die Unterschriften beider Parteien (Eigentümer und Stakeholder) erforderlich. Beachten Sie, dass ein Verstoß gegen diese Verpflichtung mit einer Geldstrafe von mehreren hundert Euro geahndet werden kann.

Schließlich müssen Sie unbedingt einen Fachmann anrufen, wenn Ihre Ausrüstung ausfällt.

Wann muss ein Wartungsvertrag abgeschlossen werden?

Sie müssen diesen Vertragstyp abonnieren, wenn Sie ein Gerät verwenden, das mehr als 2 kg Kältemittel enthält. So können Sie profitieren regelmäßige Interventionen von einem qualifizierten Techniker, unabhängig davon, ob Sie technische Probleme haben oder nicht. Auf diese Weise erhalten Sie ein Gerät, das immer in gutem Zustand ist. In diesem Zusammenhang können Sie jedes Jahr vorbeugende Besuche in Anspruch nehmen. Auf diese Weise kann der Spezialist Ihre gesamte stationäre Klimaanlage überprüfen. Daher wird er eine Expertise zu jedem der folgenden Elemente durchführen:

  • Abdichtung
  • Elektrische Anschlüsse
  • Filter
  • Batterie
  • Die Kondensation
  • Temperatur
  • Druck
  • Die Ausbeute

Neben all diesen Aufgaben erhalten Sie auch Ratschläge und Erklärungen zu Ihrem Material. Er wird auch sicherstellen, dass keine Pilze oder Bakterien das Gerät kontaminieren. Neben der Funktionsprüfung kann er auch mechanische und elektrische Einstellungen und Reparaturen vornehmen, wenn diese eine Fehlfunktion aufweisen.

Wenn Sie einen solchen Vertrag abschließen, können Sie im Notfall von einem schnellen Eingriff profitieren, auch während der Sommerperioden, in denen immer wieder Pannen auftreten. In der Tat sind Fachleute im Sommer im Sommer häufig überbucht. So haben Sie die Möglichkeit, nicht stundenlang zu warten, bis ein Experte an Ihre Tür kommt.

meistverkauft

Dernière mise à jour : 2021-12-03 02:33:49