Lebensmittel und Kühlschrank: Erinnerungen und Tipps

Feierlichkeiten werden immer von begonnenen Lebensmitteln begleitet, die manchmal nicht schwer zu beenden sind, die wir aber behalten möchten. Lebensmittelverschwendung wird durch Einhaltung der Anweisungen zur Lebensmittelkonservierung vermieden. Diese Erinnerungen und Tipps verhindern auch eine Lebensmittelvergiftung.

Verwenden Sie den Kühlschrank unter den besten Bedingungen

Der Kühlschrank kann Lebensmittel länger aufbewahren, solange Sie die Regeln befolgen. Zum einen muss es optimal genutzt werden. Andererseits ist ein gut gewartetes Gerät viel effizienter. Es wird auch darauf geachtet, es nicht zu überlasten, da die Gefahr besteht, dass die Luftzirkulation im Inneren eingeschränkt wird, wodurch seine Funktionalität beeinträchtigt wird. Es gibt auch einige Grundregeln für die Lagerung von Lebensmitteln. Die Temperaturregelung ist wichtig, um Lebensmittel in bestem Zustand zu halten. Eine Temperatur unter 4 ° C begrenzt die Entwicklung von Mikroorganismen, sofern dies nicht beschlossen wird durch einen Lacto-Fermentationsprozess konservieren. Für den Kühlschrank muss die Temperatur regelmäßig angepasst werden, häufig abhängig von der Jahreszeit und den gelagerten Lebensmitteln. Zur Steuerung haben wir ein Thermometer im Kühlschrank, mit dem wir zum richtigen Zeitpunkt einstellen können.

Lagertemperaturen beachten

Eine kleine Erinnerung an die Fächer wird verwendet, um Ihren Kühlschrank neu zu organisieren. Verderbliche Lebensmittel werden in das kälteste Fach gelegt. ab 0 ° C 0 4 ° C.. In diesem kalten Bereich werden Fertiggerichte und Lebensmittel auf Fleischbasis (rohes, gehacktes, frisches Aufschnitt usw.) gelagert. Das Zwischenfach bei Temperatur zwischen 5 ° C und 7 ° C., beherbergt gekochte Lebensmittel (Fleisch, Fisch, Gemüse, Suppen usw.) sowie Milchprodukte und Milchdesserts. Es gibt auch rote Früchte und Gebäck. In den Türen können Getränke, Butter, Eier und Saucen aufbewahrt werden. Dieser Teil zeichnet sich insbesondere durch die unterschiedliche Temperatur aus von 5 ° C bis 15 ° C.. Zum Schluss die Gemüseschublade mit ihrer Temperatur von 8 ° C bis 10 ° C., ermöglicht die Aufbewahrung von Gemüse, Obst und Käse.

Nehmen Sie täglich die richtigen Maßnahmen an

Es gibt einige nützliche Tipps, um Lebensmittel länger aufzubewahren. Wir sortieren unsere Vorräte und legen sie weg. Gurken werden aus dem Kühlschrank genommen, da einige Früchte Ethylengas produzieren, das sie nicht sehr gut vertragen. Kräuter halten länger und behalten ihre Frische, wenn sie im Kühlschrank in einem mit Wasser gefüllten Topf aufbewahrt werden. Zwiebeln und Knoblauch können zusammen und aus dem Kühlschrank gelagert werden. Gleiches gilt für Kartoffeln, die sehr gut in einer Papiertüte aufbewahrt werden können. Tomaten verderben nicht an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur. Wenn sie jedoch gestartet werden, Sie müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden, um die Entwicklung von Bakterien zu begrenzen. Auch für geöffnete und warme Speisen müssen diese gekühlt werden, bevor sie in den Kühlschrank gestellt werden. Schließlich müssen sie in einer luftdichten Box (Glas oder Edelstahl) enthalten sein. um eine Kontamination zu vermeiden und vor allem die Gerüche. Die Originalverpackung ist jedoch die beste Option, wenn der Feed noch nicht gestartet wurde.

Diese Liste ist nicht vollständig, da es tausend und eine Möglichkeit gibt, den Geschmack und die Frische von Lebensmitteln zu bewahren.