Kleinunternehmen: Sollte Erdgas verwendet werden?

Ob für Einzelpersonen oder kleine Unternehmen, die Verwendung von Erdgas ist im Allgemeinen dazu gedacht, Kochgeräte zu versorgen und heißes Wasser zu produzieren. Wirtschaftlich und präzise kann diese Energiequelle in Büros, Restaurants, Geschäften oder Gästezimmern eingesetzt werden.

KMU: Warum Erdgas w?hlen?

Erdgas ist eine attraktive Alternative zu herkömmlichem Gas als Wärmeenergiequelle. Es ist weniger umweltschädlich im Vergleich zu Erdöl und Kohle die am häufigsten verwendeten fossilen Brennstoffe. Letztere werden aufgrund der globalen Erwärmung und ökologischer Probleme immer seltener eingesetzt. Die Fachleute tendieren eher zu mehr "grünen" Energien, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Es sei darauf hingewiesen, dass die etablierten Anbieter das Monopol des Gas- und Strommarktes besetzt haben. Seit der Öffnung des Marktes Gasangebote f?r Unternehmen im Überfluss und neue Energieversorger bieten günstigere Preise sind erschienen. Um dies zu klären, ist es am besten, einem Komparator zu vertrauen.

wirtschaftlich

Der Erdgaspreis für Profis ist ohne Zweifel der niedrigste im Vergleich zu anderen Energiequellen. Tatsächlich, kWh Erdgas ist g?nstiger als herk?mmliches Gas. Um mehr Geld zu sparen, sollten Sie Ihre veralteten elektrischen Geräte austauschen. Sie verbrauchen in der Regel viel Energie und erhöhen Ihre Gasrechnung. Vernachlässigen Sie auch nicht ihre Wartung, um signifikante Einsparungen zu erzielen.

Weitere Vorteile von Erdgas:

  • Geräte, die diese Energiequelle verwenden, tragen häufig Technologien zur Optimierung ihres Verbrauchs.
  • Diese Energiequelle ist kompatibel mit anderen erneuerbaren Energien.
  • Erdgasverträgliche Geräte sind platzsparend.

Langfristig

Im Gegensatz zu Erdöl und Kohle ist Erdgas nachhaltiger und produziert weniger CO2. In der Tat enthält diese Energiequelle nicht keine feinen Partikel. Wesentliche Vorteile für die Umwelt. Darüber hinaus entspricht es dem Energiewendegesetz. Es ist eine gute Lösung, um Ihren Energieverbrauch zu senken. Darüber hinaus sind Erdgasreserven reichlich vorhanden. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie auf Versorgungsprobleme stoßen.

KMU: Wie w?hlt man den besten Gasvertrag?

Angesichts des reichlich vorhandenen Lieferantenmarktes finden Sie hier einige Möglichkeiten, um das beste Angebot zu finden, beginnend mit den Preisen.

  • Wenn Sie vorhaben, Ihren Gasversorger zu wechseln, ist dies ratsam Vergleichen Sie den Preis Indexangebot des neuen Lieferanten, an dem Sie interessiert sind, und regulierte Preise. Garantierte Einsparungen!
  • Wenn der Gaspreis feststeht, prüfen Sie, ob der Lieferant den nicht vorwegnimmt Kosten für den Gastransport, weil es Ihre Rechnung erhöhen kann.

Ihr jährlicher Referenzverbrauch oder CAR kann als Grundlage für Ihren Wettbewerb und die Suche nach dem besten Gasversorger dienen. Seien Sie auch vorsichtig mit den Zahlungsbedingungen. Sie sind in der Regel am Vertragsende und im Kleingedruckten.