Kennen Sie Blasensaunen?

Blasensauna

Das Aufkommen von Blasensaunen hat sie jedem zugänglich gemacht, der eine in seinem eigenen Garten besitzen möchte. Ihr funktionales Design, die einfache Installation und der minimale Bedarf an Fundamenten machen sie zu einer praktischen Sauna für jedermann.

Geschichte der Blasensaunen

Die Blasensauna ist im Laufe ihrer langen Geschichte der Saunen ein relativ junges Phänomen. Die ersten Blasensaunen erschienen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, ungefähr zur gleichen Zeit, als auch hölzerne Whirlpools immer beliebter wurden. Einige Holzsaunen wurden mit einer vergrößerten Version der Whisky- und Weinfässer gebaut, was die Herstellung von Blasensaunen relativ kostengünstig machte. Für die Realisierung ist es ratsam, a Französischer Bubble Sauna Hersteller Dies gibt Ihnen einen Mehrwert für Ihren Garten und kombiniert Modernität und Know-how der Vorfahren.

Gleichzeitig ist das einzigartige und spezifische Design der tonnenförmigen Sauna der größte Vorteil. Aufgrund ihrer abgerundeten Form ist die Außenwand der Blasensauna sowohl eine tragende Struktur als auch eine Innenwand, wodurch im Vergleich zu einer herkömmlichen Sauna eine erhebliche Menge an Baumaterial eingespart wird. Gleichzeitig benötigt die Bubble-Sauna keinen Deckenträger und die Decke kann direkt über der Bubble-Sauna installiert werden.

Der geringere Verbrauch an Baumaterialien erleichtert den Transport von Blasensaunen: Die Installationskits sind kleiner und leichter, wodurch sie weltweit einfacher und billiger zu transportieren sind. Die gebräuchlichste Art, Fass-Saunen zu vermarkten und zu lagern, ist ein Installationskit, das nicht viel Zeit oder Geschick erfordert, um eine gebrauchsfertige Fass-Sauna zusammenzubauen.

Aufgrund seiner einzigartigen Form gibt es in der tonnenförmigen Sauna keine höhere oder niedrigere Bank und das röhrenförmige Design bietet einen weiteren Vorteil: Die Wärme bewegt sich und verteilt sich gleichmäßig in der Sauna.

Welche Arten von Blasensaunen?

Das Angebot an Bubble-Saunen beginnt mit den einfachsten Saunen mit einer Kapazität von 4 bis 5 Personen, die alle Grundbedürfnisse abdecken, und bis zu 7 bis 8 Personen. Die Abmessungen reichen von 193 cm x 180 cm bis 193 cm x 210 cm und 193 cm x 240 cm, mit einer Erweiterung zur Installation einer Veranda. Sie wurden so hergestellt, dass Sie einen großartigen Blick auf die Natur genießen können.

Wie werden Blasensaunen hergestellt?

Die Außenhülle von tonnenförmigen Saunen besteht aus wärmebehandeltem Holz, da die Qualität einer Blasensauna weitgehend davon abhängt, wie die äußeren Dielen zusammenpassen und einen Raum schaffen nass und wasserdicht.

Die Planken der Bänke sind in ErleDie Türfenster sind aus gehärtetem Glas und das normale Fenster an der Rückwand des Dampfbades ermöglicht es Ihnen, nach außen zu schauen, während Sie die Sauna genießen.