IT-Freiberufler: Warum sollten Sie sich für eine Lohnportage entscheiden?

Wenn Sie freiberuflich im IT-Bereich arbeiten, wissen Sie, dass die Option der Gehaltsportage in Betracht gezogen werden muss. In der Tat bietet dieser Status viele Vorteile, unabhängig davon, ob Sie Anwendungsentwickler, Programmierer, Webmaster, CIO, Prüfer von Informationssystemen, technischer Berater usw. sind. Als Selbständiger können Sie sowohl ein gewisses Maß an Sicherheit als auch viel Freiheit genießen. Sehen Sie sich daher einige gute Gründe für die Entscheidung für IT-Portage genauer an.

Eine breite Palette von Missionen

Im Allgemeinen hat ein Selbständiger Schwierigkeiten, Aufgaben zu finden und Kunden zu finden, insbesondere wenn sie gerade erst anfangen. Ein Berater in der Lohnportage hat jedoch selten solche Schwierigkeiten. Im Gegenteil, er hat die Qual der Wahl, besonders wenn er in der IT-Branche arbeitet. In der Tat bevorzugen Unternehmen zunehmend die Portage von Löhnen gegenüber anderen Status, um das Fachwissen, die Sicherheit von Interventionen, die einfache Einstellung usw. zu gewährleisten. Um mehr darüber zu erfahren, wie es funktioniert, können Sie sich beraten diese vollständige Anleitung zur Lohnportage. Letzteres ist aus vielen Gründen für den Arbeitnehmer, den Kunden und das PEO-Unternehmen von Vorteil.

Vereinfachte Verfahren

Die Lohnportage ermöglicht schnellere, einfachere und sicherere Verfahren. In der Tat werden die meisten Formalitäten von der Portage-Firma erledigt. Als IT-Berater kümmern Sie sich nur um die Ausführung der Aufgaben Ihrer Wahl. Der Portage-Mitarbeiter muss sich auch keine Sorgen über überfällige Zahlungen machen, da sein Gehalt am Monatsende automatisch ausgezahlt wird, selbst wenn eine verspätete Zahlung von einem Kunden auftritt. Um Ihr zukünftiges Gehalt in Lohnportage abzuschätzen, können Sie eine Simulation durchführen Hier.

Eine sichere Arbeitsumgebung

Die Angst eines Unternehmers ist die Unsicherheit des Arbeitsumfelds. In der Tat sind Verträge nicht immer stabil und Krankheiten oder andere unvorhergesehene Ereignisse sind niemals auszuschließen. Mit Lohnportage ist dieser konstante Druck nicht mehr notwendig. In der Tat bietet dieser Status die Sicherheit des Mitarbeiterstatus, dh eines garantierten Monatsgehalts, mit der Freiheit des Freiberuflers. Auch der unterstützte Berater profitiert vom vollen Sozialschutz, Arbeitslosenversicherung, RCP-Versicherung usw.

Ein Netzwerk von Experten

Freiberufler genießen viele Vorteile, aber es ist bekannt, dass sie sich oft ohne soziales Leben befinden.Dieses Arbeitsumfeld kann zunächst Spaß machen, um das Familienleben besser zu genießen und besser auf sich selbst aufzupassen, aber im Laufe der Zeit kann es zu Depressionen und Burnout führen.Die Lohnportage bietet eine hervorragende Balance zwischen freiberuflichem Leben und Mitarbeiterleben.Ein unterstützter Mitarbeiter ist zwar frei, aber immer von anderen Beratern umgeben.Damit erweitert er sein Expertennetzwerk, um Zugang zu anderen Missionen zu erhalten, seine Fähigkeiten zu erweitern, aber auch ganz einfach, um ein soziales Leben außerhalb der Familie zu führen.Der unterstützte Mitarbeiter baut täglich interessante berufliche Beziehungen auf, nicht nur zum Vergnügen des Gesprächs, sondern vor allem, um sich noch professioneller zu bereichern.