Industrierobotik: eine deutliche Zunahme der Roboterinstallationen

Laut der jüngsten Studie der International Federation of Robotics wurden 2019 in Frankreich fast 42.000 Industrieroboter installiert, ein Anstieg von mehr als 9 %. Bis heute gehört Frankreich zu den drei größten Anwendern von Industrierobotern in der Europäischen Union.

Die Industrie investiert immer mehr in die Robotik

Nach den neuesten Zahlen haben die Installationen von Industrierobotern in Frankreich im Jahr 2019 erheblich zugenommen. Ein Rekordzeugnis für die gute Dynamik des Robotiksektors in den letzten Jahren, die die aktuelle Gesundheits- und Wirtschaftskrise durchaus beeinflussen könnte.

Frankreich hatte bereits 2018 einen Anstieg von 4,8 % für den Verkauf und die Installation von Industrierobotern auf seinem Territorium verzeichnet. In diesem Jahr liegt der Anstieg bei über 9 %. Es ist wahr, dass nach dem neuen Bericht über Industrierobotik von der Internationaler Verband der Robotik (IFR) wurden 2019 rund 42.000 Roboter auf dem Territorium eingesetzt. Europa erreichte 2019 einen Lagerbestand von 580.000 Einheiten, und Frankreich gehört zu den drei größten Anwendern von Industrierobotern in der Europäischen Union.

Vielversprechende Branchen für die Zukunft der Industrierobotik

Das starke Umsatzwachstum im Jahr 2019 ist vor allem auf die Entwicklung polyartikulierter Roboter zurückzuführen, die Roboterarm ist die komplexeste und vielseitigste, die fast 84 % auf dem Markt darstellt, sowie kollaborative Roboter.

Die Leistung von kollaborativen Robotern

Es ist wahr, dass die Etablierung der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter auf dem Vormarsch ist. Cobot-Installationen wurden auf 11 % erhöht. Diese dynamische Leistung steht im Gegensatz zum allgemeinen Trend traditioneller Industrieroboter im Jahr 2019. Da immer mehr Anbieter kollaborative Roboter anbieten und das Sortiment erweitert wird, hat sich der Marktanteil erheblich erhöht.

Der Automobilmarkt und die Robotik

An erster Stelle steht der Automobilmarkt, der den Verkauf und die Installation von Robotern im Jahr 2019 ankurbelt. Insbesondere seit 2019 hätte der Automobilmarkt fast ein Drittel mehr investiert als im Jahr 2018.

Über diesen Sektor hinaus stiegen die Roboterinstallationen in der Fertigungsindustrie auf 6 %. Außerdem haben Logistik- und Verpackungsroboter in den letzten 4 Jahren ein durchschnittliches Wachstum von 20 % verzeichnet, was auf Kosmetika und Pharmazeutika zurückzuführen ist.