Flussferien

Flussferien

Immer mehr Familien entscheiden sich für einen originellen Urlaub, weit weg von den Touristenpfaden und den Sommermassen. Die Auswahlmöglichkeiten unter Tourismusfachleuten, die verstanden haben, dass ihre Kunden und insbesondere Stadtbewohner auf der Suche nach Authentizität sind, vervielfachen sich. Urlauber wollen mehr mit der Natur verbunden sein. Unter den vielen Möglichkeiten, die heute bestehen, ist der Flusstourismus mit seinen vielen Vorteilen attraktiv. Wir erklären hier, warum diese Art von Aufenthalt einzigartig ist.

Ruhige Ferien ohne Müdigkeit

Wasser ist ein beruhigendes Element und die Ruhe von Flüssen oder Kanälen ist ideal, um die Verbindung zu trennen, ohne das Ende der Welt zu verlassen. Die Navigation ist recht einfach und erfordert keinen Bootsführerschein.

Jeder kann je nach gewählter Mietdauer in seinem eigenen Tempo navigieren. Der Kurs ist organisiert und spezialisiert auf die Vermietung von Lastkähnen und Flussbooten, wie z FiloventErklären Sie die Tipps und alles, was Sie wissen müssen, damit Ihre Navigation reibungslos verläuft.

Dies sind Feiertage, die auch für Freunde geeignet sind, da sie es jedem ermöglichen, Momente alleine oder zusammen zu verbringen. Ein täglicher Zwischenstopp bietet die Möglichkeit, auf dem Boot zu essen oder während eines Zwischenstopps in ein Restaurant zu gehen. Jedes hat seinen eigenen privaten Raum und die Boote sind so konzipiert, dass Sie sich auch draußen, auf dem Deck oder auf der Dachterrasse isolieren können.

Es ist daher ein Urlaub in der freien Natur und sehr ruhig. Das Vergnügen, die Anlegestellen zu wechseln, vermeidet auch die Müdigkeit, die manchmal in einem Hotel oder in einer traditionellen Hausvermietung zu spüren ist.

Kultururlaub im Herzen der Natur

Der andere große Vorteil der Binnenschifffahrt besteht darin, dass sie durch Städte führt, die von eindeutigem kulturellem Interesse sind. Es ist daher der ideale Weg, um neue Regionen zu entdecken und dabei den Lärm und das Auto zu vergessen. Es ist auch möglich, Fahrräder einzuschiffen, um sich während eines Zwischenstopps zu bewegen.

Die gekreuzten Landschaften sind immer großartig und es ist eine einzigartige Gelegenheit, die spezifische Flora und Fauna von Flüssen oder Kanälen zu entdecken. Das Erlernen des Fischens und sogar das Schwimmen, wenn keine Gefahr besteht, sind einfache Freuden, die wir umso mehr schätzen, als sie sich nicht bewegen müssen, wenn Sie auf einem Boot bleiben. Wenn Sie das Bedürfnis haben, spazieren zu gehen, müssen Sie nur einen Liegeplatz finden und einen neuen Zwischenstopp improvisieren.

In Bezug auf die Sicherheit erfüllen alle Boote die von den Kontrollbehörden auferlegten Vorschriften und die französische Gesetzgebung für diejenigen, die auf nationalem Gebiet hergestellt werden (eine rutschfeste Oberfläche + ein Handlauf + ein doppelter 60 cm langer Balkon von oben).

Die Geschwindigkeit ist ebenfalls begrenzt und einige Bootsmodelle sind begehbar, was auch für geeignet ist behindert und stellt eine geringere Gefahr für Familien dar, die mit kleinen Kindern segeln.