SCPI oder Lebensversicherung: Welche Sparunterstützung für 2018?

Die beiden Sparprodukte haben sehr lange gekämpft. Einerseits die Lebensversicherung, die seit mehreren Jahren nicht mehr in Investoren verliebt ist, und andererseits die SCPIs, die immer mehr Sparer anziehen und die bevorzugte Investition der Franzosen geworden sind.

Beide sprechen eine große Anzahl von Sparern an, aber welcher ist für das kommende Jahr 2018 vorteilhafter?

Um uns zwischen ihnen zu entscheiden, gingen wir zu einem Treffen Herr Lionel Benhamou, Gründungspartner von La Centrale des SCPI und echter Experte für Immobilieneinsparungen.

Jeder weiß, wie es funktioniert Lebensversicherung in Euro-Fonds, aber nur wenige Sparer wissen es digitaler Stein, das es seit mehr als 40 Jahren gibt und das alle Vorteile von Mietobjekten ohne Einschränkungen darstellt.

Können Sie sich erklären, was für ein SCPI?

Durch Investitionen in SCPISparer werden Eigentümer von Immobilienvermögen mit einem Gewicht von mehreren Millionen oder sogar Milliarden Euro und erhalten im Verhältnis zu ihrer Investition eine Nettomiete. Die Verwaltungsgesellschaft kümmert sich um alles: Erwerb, Vermietung, Verwaltung und Bewertung - Sparer müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Die Rendite einer Investition in SCPI beträgt im Durchschnitt von 4.63% netto im Jahr 2016, kann aber für einige SCPIs bis zu mehr als 6% netto gehen. Im Gegensatz zu Lebensversicherungen in Euro-Fonds, die Schwierigkeiten haben, 2% zu vertreiben, ermöglichen SCPIs den Anlegern dies zusätzliches Einkommen aufbauen wiederkehrend auf lange Sicht.

Und wie funktioniert ein SCPI konkret?

Mit Geldern von Einzelpersonen gesammelt, die SCPI kauft Gebäude in verschiedenen geografischen Gebieten. Ziel eines SCPI ist es, die besten Chancen auf dem Immobilienmarkt zu nutzen, um eine signifikante und stabile Rendite an die Partner zu verteilen.

Konkret kaufen und verwalten Verwaltungsgesellschaften Gebäude, die häufig an große Unternehmen vermietet werden. Sparer erhalten dann eine Nettomiete ohne Managementbedenken. Es ist der Traum eines jeden Hausbesitzers, nicht wahr?

Welches Medium für Ihre Ersparnisse im Jahr 2018 wählen Sie: Lebensversicherung oder SCPI?

Mit einer immer geringeren Rendite und immer restriktiveren regulatorischen Maßnahmen ist das Interesse der Sparer an Die Lebensversicherung in Euro-Fonds ist rückläufig. Diese beinhalten das Sapin 2 Gesetz Dies ermöglicht es den Versicherern, die Liquidität dieses Mediums für 6 Monate zu blockieren, um im Falle einer Finanzkrise den massiven Entzug von Sparern zu vermeiden. Eine weitere neue Maßnahme, die Pauschalsteuer von 30% Dies spart Sparern mehr als 150.000 € in ihren Verträgen.

Im Hinblick auf die Ereignisse, Die Sammlung von Lebensversicherungen in Euro-Fonds ist rückläufig - keine Überraschung Tatsächlich beliefen sich die Nettozuflüsse seit Januar auf 5,5 Mrd. EUR gegenüber 15,5 Mrd. EUR in den ersten neun Monaten des Jahres 2016. Im Gegenteil, das des SCPI ist auf dem Vormarsch ewig seit mehreren Jahren und hat erreicht ein historisches Niveau von mehr als 43 Milliarden Euro, was seine Attraktivität in den Augen der Sparer beweist.

Die Wahl liegt auf der Hand: Mit der Rendite der bis zu dreifachen Lebensversicherung in Euro-Fonds ist die SCPI-Investition ein attraktives Produkt auf dem Markt mit einem sehr konsistenten Risiko-Rendite-Verhältnis. Darüber hinaus ist der SCPI für alle Sparprofile und alle Budgets zugänglich. Wer sagt, dass Immobilien nur für wohlhabende Menschen sind!

Welche SCPIs müssen Sie unbedingt beachten, um Ihre Ersparnisse im Jahr 2018 zu steigern?

Die französische Besteuerung wird immer schwerer. Mit der Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in 1äh Januar 2018 und die Einführung der Steuer auf Immobilienvermögen, die Investition in Aktien von Europäisches oder internationales SCPI ermöglicht es Ihnen, die Chancen ausländischer Immobilienmärkte zu nutzen, aber auch ein vorteilhafteres Steuersystem.

Landeinkommen aus ausländischen Quellen unterliegen keinen Sozialversicherungsbeiträgen.

Im Bereich der europäischen SCPIs haben wir eine große Auswahl. Einige SCPIs konzentrieren sich auf den deutschen Markt, einige stehen allen europäischen Ländern offen und andere bieten eine Mischung zwischen Frankreich und dem Ausland.

das SCPI Novapierre DeutschlandWie der Name schon sagt, gehört es zu denjenigen, die ausschließlich in Europas größte Volkswirtschaft investiert haben. Der starke und stabile deutsche Markt scheint viele Investoren anzulocken. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich die Kapitalausstattung von SCPI Novapierre Deutschland zum 30. September 2017 auf 245 Mio. € belief. Unter den Mietern finden wir deutsche Lebensmitteleinzelhändler wie Netto und Lidl.

Das Potenzial der europäischen Immobilienmärkte nutzen, ohne Frankreich und sein Kapital auszuschließen - das ist die Strategie der SCPI LF Europimmo und es zahlt sich aus. Damit konnte SCPI LF Europimmo zum 30. September 2017 ein solides Schiff mit einem Gewicht von 340,8 Mio. EUR bauen. Die letzte getätigte Investition? Der Erwerb eines über 30.000 m² großen Gebäudes in Stuttgart wurde vollständig an die berühmte Automarke Porsche vermietet.

das SCPI Corum Sie verfolgt auch eine opportunistische Strategie und nutzt alle großen Chancen, die die europäischen Länder bieten. Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien - dies sind nicht die Ziele für Ihre nächste Reise nach Europa, sondern die Länder, in die SCPI Corum mehrfach investiert hat.

Es gibt auch internationale SCPI 100%, wie die SCPI Corum XL, die nicht auf den europäischen Markt beschränkt sind und über den Euroraum hinaus investieren wollen. Eine Premiere in der Welt von SCPI, die jedoch Investoren anspricht. Nach nur 9 Monaten befindet es sich in der zweiten Akquisition und sein Vermögen beläuft sich zum 30. September 2017 bereits auf 18 Millionen Euro! Was soll die Sammlung auf diesem vielversprechenden SCPI weiter steigern?

Wo können wir SCPIs bekommen?

Wie bei Immobilienkrediten oder Versicherungsmaklern gibt es jetzt Experten, die Sie während Ihres gesamten SCPI-Investitionsprojekts unterstützen. Das Centrale des SCPI ist die erste Online-Plattform, die sich ausschließlich diesem Immobiliensparprodukt widmet: www.centraledesscpi.com. Es ist aber auch ein prächtiges Geschäft auf mehreren Etagen im historischen Zentrum von Paris, in dem Kunden Vermögensberater treffen, mit ihnen sprechen und ihre Immobilienprojekte verwirklichen können. Mit oder ohne Termin, eine einzige Adresse für Ihre Immobilienprojekte: 15 rue Saint Roch in 1äh Bezirk von Paris.

Es gibt keine Debatte, SCPIs sind die Gewinner dieses Spar-Duells von 2018. Zusätzlich zu einer günstigen Nettorendite verwirklichen SCPIs den Traum eines jeden, Hausbesitzer zu werden.