Top 10 der besten Wechselrichter für Klimaanlagen 2020

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihren neuen Clim Inverter zu treffen? Wir haben das geschrieben spezielle Clim Inverter Kaufanleitung um Ihnen zu helfen, mit den TOP10 der besten Verkäufe des Augenblicks, Tests, Meinungen ... Wie in Alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Bestes getan, um Ihnen bei der Auswahl des besten Clim Inverter zu helfen!

Unsere Auswahl an Wechselrichter-Klimaanlagen

Einkaufsführer für Wechselrichter-Klimaanlagen

Was ist ein Clim Inverter Können Sie mehr als eine herkömmliche Klimaanlage, an die Sie bereits gewöhnt sind? Sie hören sicherlich immer mehr davon und finden es überall in den Läden. Wenn Sie Ihre Neugier ein wenig weiter steigern möchten, sollten Sie Folgendes tun, um nicht in die Kälte einzutauchen und nach einem gut informierten Vergleich oder einem Test den besten Wechselrichter für zu kaufen Deine Bedürfnisse.

Was ist eine Wechselrichter-Klimaanlage?

Die Wechselrichtertechnologie japanischen Ursprungs ist in vielerlei Hinsicht der für herkömmliche Klimaanlagen verwendeten entgegengesetzt. Der Wechselrichter ist eine Technologie, die dazu beiträgt, Luftstöße bei der Klimatisierung zu reduzieren und gleichzeitig den Komfort erheblich zu erhöhen. Ebenso führt der Wechselrichter dank seiner Funktionsweise zu erheblichen Einsparungen beim Verbrauch elektrischer Energie.

Klassische Klimaanlage versus Wechselrichter-Klimaanlage, die unbestreitbaren Unterschiede

Während die Funktion beider Geräte darin besteht, Komfort in einen Raum zu bringen, gibt es immer noch einige grundlegende Unterschiede zwischen den beiden. In der Tat arbeitet die klassische Klimaanlage nach dem Prinzip "Alles oder Nichts" und geht systematisch von einem Verbrauchsniveau von Null (wenn sie ausgeschaltet ist) auf 100 % (wenn sie eingeschaltet ist) über. Aber das ist nicht alles, was das verursacht Überverbrauch an Strom ihnen zugeschrieben. Es sollte hinzugefügt werden, dass diese Geräte mit Kühlzyklen arbeiten. Mit anderen Worten, wenn sie eingeschaltet werden und die gewünschte Temperatur erreicht ist, gehen sie in einen Standby-Zustand über, um sich wieder einzuschalten, sobald die Umgebungstemperatur unter das gewünschte Niveau fällt. Und bei jedem Neustart wird die elektrische Energie von der Maschine bei 100 % angefordert.

Tests zeigen dagegen, dass die Clim Inverter hat eine Arbeitsweise, die man als intelligent bezeichnen könnte.Erstens hat es keine Arbeitszyklen.Nach dem Einschalten erkennt die Klimaanlage das Außentemperaturniveau und kühlt die Umgebungsluft gemäß diesen Daten.Besser noch, wenn durch eine Kombination von Umständen die Wärme während des Tages wichtiger wird oder wenn das Gegenteil eintritt, ermöglicht die Wechselrichtertechnologie der Maschine, ihren Betrieb unter Berücksichtigung dieser neuen Daten neu einzustellen.Mit anderen Worten, die Klimaanlage arbeitet ununterbrochen, während sie sich an Schwankungen der Außentemperaturen anpasst.Es ist daher eine Innovation, die nach Angaben ihrer Erfinder Energieeinsparungen ermöglicht, die zwischen 20 und 30 % variieren können.Und der Komfort wird ebenfalls erheblich erhöht.

Was sind die Vorteile der Wechselrichtertechnologie?

Wenn Sie nicht berücksichtigen, dass Wechselrichter-Klimaanlagen teurer sind als herkömmliche, gibt es viele Vorteile.

  • Sie erzeugen nicht kein Unbehagen, da die erzeugte Temperatur konstant oder variabel gehalten wird.
  • Es ist ein schlaues Gerät Das erfordert nicht Ihre Intervention, um richtig zu funktionieren.
  • Mit dem Wechselrichter können Sie erhebliche Einsparungen beim Energieverbrauch erzielen.
  • Ebenso das Gerät nutzt sich nicht so leicht ab. Die Lebensdauer ist länger als bei herkömmlichen Klimaanlagen.

Wie wählen Sie Ihre Wechselrichter-Klimaanlage aus?

Jetzt wissen Sie mehr über die Vorteile von Clim InverterHier sind einige Parameter, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie die beste Wahl treffen möchten. Mit diesen Parametern können Sie auch einen kleinen Vergleich der verschiedenen auf dem Markt verfügbaren Produkte anstellen und diejenigen testen, die Ihre Aufmerksamkeit am meisten auf sich ziehen.

  • Es ist wichtig, dass Bestimmen Sie den Ort, an dem Sie das Gerät installieren müssen. Es ist sehr wichtig, diese Daten zu kennen, da sie weitgehend von der Effizienz Ihrer Klimaanlage abhängen.
  • das Klimaanlage Strom werden die zweiten zu berücksichtigenden Daten sein. Je leistungsfähiger es sein wird, desto größer ist der Raum, dem es gewidmet sein wird. Denken Sie als Warnung daran, dass Wechselrichter intelligente Geräte sind. Wenn Sie ein Gerät mit geringer Leistung für einen großen Raum wählen, können Sie nicht alle Annehmlichkeiten genießen, die wir in einer Wechselrichter-Klimaanlage erkennen. Und das liegt daran, dass die Maschine viel Energie verbraucht, um den gesamten Raum abzudecken und zu kühlen. Es wird auch auf Ihren Stromrechnungen abreiben.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie a auswählen Clim Inverter mit einem starken Motor. In der Tat muss es nur eine zertifizierte Maschine sein.
  • Der letzte zu berücksichtigende Punkt ist der Installationsmodus von dir Clim Inverter.

Wenn Sie immer noch zögern, Ihre Wahl zu treffen, wissen Sie trotzdem, dass Wechselrichter mehr als 80 % Klimaanlagen darstellen, die in Japan verwendet werden. Und in einem Land wie Frankreich werden sie immer mehr zum Trend.

Weitere Kriterien, die bei der Auswahl einer Wechselrichter-Klimaanlage zu berücksichtigen sind

Raumgröße

Sie können sich für die Marke der Wechselrichter-Klimaanlage entscheiden, die die teureren Modelle anbietet. Wenn Sie sich jedoch für diesen Punkt entscheiden, können Sie die falsche Wahl treffen und ein Modell kaufen, das nicht für die Größe des Raums geeignet ist, in dem Sie es installieren möchten.

Wenn die Fläche Ihres Zimmers weniger als 10 m² beträgt, funktioniert eine 3,5-kW-Wechselrichter-Klimaanlage einwandfrei. Für eine Raumgröße von 20 m² benötigen Sie eine Variante von 5 kW oder 6 kW. Bei größeren Räumen spielen Sie mit der Anzahl der Geräte.

Der Standort für die Wechselrichter-Klimaanlage

Es ist wichtig, dass Sie festlegen, wo Sie Ihre Wechselrichter-Klimaanlage installieren möchten. Wenn Sie einen mittelgroßen Raum mit einem kleinen Fenster haben, können Sie ein Modell mit einem Außengerät installieren, das über dieser Öffnung installiert werden kann. Wenn Sie jedoch einen Raum ohne Fenster haben oder die Fenster für die Größe des Raums nicht ausreichen, ist ein Multi-Split-Modell die ideale Wahl, um die Installationskosten zu minimieren.

Wechselrichter-Klimaanlage Design

Heutzutage lieben es viele Menschen, verschiedene Farben oder verschiedene Schattierungen in die Räume ihrer Häuser zu bringen. Und da die Wechselrichter-Klimaanlage in diese Dekoration integriert ist, ist es logisch, dass sie die Anforderungen von erfüllt Innenarchitektur Stil seines Benutzers.

Die meisten Marken von Klimaanlagen bieten ihre Modelle in der Farbe Weiß an, da sie neutral ist und sich in jede Farbe der Inneneinrichtung einfügt. Viele von ihnen beginnen jedoch, ihren Klimaanlagen unterschiedliche Farbvarianten hinzuzufügen.

Wenn Sie Ihre Wechselrichter-Klimaanlage in einem Raum installieren möchten, in dem die Wände in einem dunklen Farbton gestrichen sind, können Sie sich für ein gemustertes Modell entscheiden. Ebenso wäre es für einen Raum mit hell getönten Wänden ideal, sich für eine Wechselrichter-Klimaanlage in einer hellen Farbe zu entscheiden.

Energieverbrauch

Im Sommer läuft eine Klimaanlage durchschnittlich 8 bis 10 Stunden am Tag. Bis zum Herbst könnte sich die Stromrechnung dramatisch aufblähen. Obwohl Wechselrichter-Klimaanlagen weniger Energie verbrauchen, bieten nicht alle Modelle den gleichen Stromverbrauch. Zum Beispiel ein Modell von Energieklasse A Sie sparen viel mehr als ein Klasse-A-Modell, aber Sie müssen mehr für diese Effizienz bezahlen. Eine Wechselrichter-Klimaanlage mit hoher Energieklasse ist jedoch eine langfristige Investition.

Energieeffizienzklasse

Klasse A , Klasse A , Klasse B, Klasse D bis Klasse G? Dies sind alles Energieeffizienzklassen, die bei heute hergestellten Klimaanlagen gekennzeichnet werden müssen. Klimaanlagen der Klasse A verbrauchen weniger Strom. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nur an Klimaanlagen wenden sollten, die dieser Energieeffizienzklasse zugeordnet sind. In der Tat können Sie eine Wechselrichter-Klimaanlage der Klasse A installieren, wenn Sie sie nur sehr selten oder 4 bis 5 Stunden pro Tag verwenden. Ein Modell der Klasse B könnte darüber hinaus mehr als ausreichend sein und nicht Explodieren Sie Ihr Strombudget. Wenn Ihr täglicher Gebrauch 8 Stunden überschreitet, ist es dennoch ratsam, eine Wechselrichter-Klimaanlage der Klasse A , A oder A zu kaufen.

Preis

Dieses Kriterium hängt ganz vom Komfort ab, den Sie suchen, und vom Budget, das Sie für den Kauf Ihrer Wechselrichter-Klimaanlage festgelegt haben. Sie sollten jedoch auch berücksichtigen, dass Sie diese Klimaanlage nicht jede Woche oder jeden Monat kaufen. In Frankreich wird eine gute Wechselrichter-Klimaanlage in einer Preisspanne zwischen 350 und 600 Euro liegen. Dieser bemerkenswerte Unterschied berücksichtigt die Haltbarkeit des Geräts und die langfristigen Energieeinsparungen.

Regionales Klima

Wenn Sie in einer Stadt oder einem großen Ballungsraum leben, benötigen Sie eine Wechselrichter-Klimaanlage mit hoher Leistung, um in extrem heißen Sommern kühler zu bleiben. Wenn Sie sich im Norden oder etwas in Richtung Alpen befinden, benötigen Sie jedoch nur mäßige Kraft. Und wenn Sie sich in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit befinden, ist die Auswahl noch komplexer.

Tatsächlich arbeitet eine Wechselrichter-Klimaanlage je nach Region, in der sie verwendet wird, unterschiedlich. In einer Region mit trockenem Klima ist es vorzuziehen, dass das Gerät schnell abkühlen kann ohne die Umgebungsluft zu stark auszutrocknen. Die Klimaanlage muss daher eine Leistung von mindestens 6 kW haben.

Raumluftqualität

Eine gute Wechselrichter-Klimaanlage der Marke, die als gutes Modell bezeichnet wird, kühlt nicht nur den Raum. Es sollte auch sicherstellen, dass die frische Luft, die Sie atmen, rein ist. Hier kommen die verschiedenen Filtersysteme der Klimaanlage ins Spiel.

Es ist zu beachten, dass unreine Luft, die durch verschiedene Wirkstoffe verschmutzt ist, dies kann schwere Krankheit verursachen. Wir können zuerst die Fälle von Asthma anführen, ohne die Allergien, die Erkrankungen der Atemwege und vieles mehr zu vergessen. Eine hochwertige Wechselrichter-Klimaanlage garantiert, dass Sie keine riskante Luft eingeatmet haben.

Darüber hinaus arbeitet Ihre Wechselrichter-Klimaanlage mit sauberer Umgebungsluft effizienter, unabhängig davon, ob sie den Raum, in dem sie installiert ist, kühlen oder heizen soll. Unreine Luft, die voller Staub und Schmutz ist, kann den Betrieb des Geräts schnell beeinträchtigen und folglich dessen Leistung beeinträchtigen.

Teileausrichtung

Wenn Ihr Zimmer nach Westen oder Süden ausgerichtet ist, benötigen Sie eine größere Klimaanlage.

Geräuschpegel

In einigen Räumen Ihres Hauses benötigen Sie möglicherweise etwas Ruhe, wie dies häufig im Büro oder Schlafzimmer der Fall ist. Daher ist es am besten, ein Modell zu wählen, das a bietet sehr niedriger Geräuschpegel.

Ideal ist es, eine geteilte Wechselrichter-Klimaanlage zu wählen, die aus zwei Teilen besteht, einschließlich des Außenkondensators (der viel Lärm macht) und des Innendiffusors. Mit dieser Art von Setup müssen Sie sich nicht wirklich um Rauschen kümmern.

Kühlrate

Es ist wichtig, dieses Kriterium zu berücksichtigen. Bei der Auswahl Ihrer Wechselrichter-Klimaanlage müssen Sie in der Tat die Lüfterdrehzahl und den Kühlbetriebsbereich berücksichtigen. In diesem Sinne ist es ratsam, eine Klimaanlage mit einstellbarem Thermostat zu wählen.

Wartungskosten

Überprüfen Sie beim Kauf einer Wechselrichter-Klimaanlage unbedingt die Garantiezeit, unabhängig davon, ob diese vom Verkäufer oder vom Hersteller stammt. Es muss mindestens 5 Jahre alt sein. Dies erspart Ihnen Reparaturkosten, falls diese während der Gültigkeit dieser Garantie jemals ausfallen sollten. Bewerten Sie über diesen Zeitraum hinaus im Voraus die Qualität des von Ihnen ausgewählten Modells. Lesen Sie Bewertungen und Nutzerbewertungen online.

Normalerweise lässt eine Wechselrichter-Klimaanlage erst los Kompressor führt weiterhin die ihm zugewiesene Rolle aus. Dies ist eine wichtige Komponente, die einen hohen Aufwand verursachen kann, wenn Sie sie ersetzen müssen. Diese Art der Reparatur kann je nach Marke und Modell bis zu 100 US-Dollar oder mehr kosten, wobei die Kosten für die Arbeit des Fachmanns noch nicht in diesem Preis enthalten sind.

Kältemittelgas oder Kältemittel ist eine weitere Schlüsselkomponente einer Klimaanlage, die möglicherweise irgendwann nicht mehr ausreicht. Die Spule im Kondensator soll dieses Gas oder diese Flüssigkeit zirkulieren lassen, um die Ansaugluft zu kühlen. Wenn Undichtigkeiten oder Korrosionsverschleiß auftreten, kann die Reparatur teuer sein.

In feuchten Bereichen muss das Kältemittel manchmal nachgefüllt werden, da es mindestens einmal im Jahr entleert werden muss. Aber dieses Interview kann kosten im Durchschnitt 140 Euro. In weniger feuchten Gebieten ist dieser Austausch nur einmal alle zwei Jahre erforderlich.

meistverkauft

Dernière mise à jour : 2020-10-30 02:31:58