Top 10 Meilleur Purgeur De Frein 2021

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihren neuen Bremsentlüfter zu treffen? Wir haben das geschrieben Spezielle Kaufanleitung für Bremsentlüfter um Ihnen zu helfen, mit den TOP10 der besten Verkäufe des Augenblicks, Tests, Meinungen ... Wie in Alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Bestes getan, um Ihnen bei der Auswahl des besten Bremsentlüfters zu helfen!

Unsere Auswahl an Bremsentlüftern

Kaufanleitung für Entlüftungsbremsen

Das Entlüften der Bremsen ist eine Wartung, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden sollte. Wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Kilometern zurücklegen und in den Bremsflüssigkeitsbehälter schauen, bemerken Sie sofort, dass es notwendig ist, seinen Inhalt zu ersetzen, der im Laufe der Zeit völlig transparent ist schwärzt.

Diese Bremsflüssigkeit hängt von der ordnungsgemäßen Funktion des ab Hydrauliksystem beim Bremsen beim Betätigen des Bremspedals. Daher ist eine Spülung erforderlich. Hierfür ist ein Bremsentlüfter das zu verwendende Werkzeug. Es gibt mehrere Modelle. Um das richtige Gerät zum Entlüften des Hydraulikkreises der Bremsen zu finden, müssen Sie Auswahlkriterien haben, daher diese Kaufanleitung.

Die Kriterien, die vor dem Kauf eines Bremsentlüfters zu berücksichtigen sind

Die Wahl eines Bremsentlüfters hängt von einigen Dingen ab, die nicht übersehen werden sollten. Und dieses Werkzeug kann für Uneingeweihte ziemlich schwer zu verstehen sein. Für einen Mechaniker wäre es einfacher, aber wenn Sie völlig neu in der Mechanik sind, könnten Sie sich in der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Bremsentlüfter verlieren.

Es gibt einige Punkte, auf die Sie sich beziehen können, um den besten Bremsentlüfter für Ihr Fahrzeug zu finden, sei es ein Auto oder ein Motorrad. Je mehr Sie ihnen bis zum Brief folgen, desto besser können Sie aussortieren.

Kompatibilität

Im Allgemeinen sind die derzeit an spezialisierten Standorten oder in Motorradgaragen angebotenen Bremsentlüfter mit allen im Umlauf befindlichen Fahrzeugtypen kompatibel. Sie müssen sich also nicht so viele Gedanken darüber machen, ob der Bremsentlüfter Ihrer Wahl mit Ihrem Auto oder Motorrad kompatibel ist.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie wissen, dass in Europa verkaufte Hydraulikflüssigkeitswechsel häufig am besten für Bremssysteme in Autos europäischer Marken funktionieren. Bei japanischen oder koreanischen Marken ist dies etwas komplizierter.

In den meisten Fällen werden Sie auf Bremsentlüfter mit einer einstellbaren Dichtung stoßen, die für jedes Bremsflüssigkeitsentlüftungssystem geeignet ist. Aber wenn du willst Ein Entlüfter, der speziell für die Marke und das Modell Ihres Autos entwickelt wurdeSie können eine finden, indem Sie Marke und Modell verwenden.

Vielseitigkeit

Sie können sich für eine automatische Entlüftung entscheiden, wenn Sie nicht viel über Bremsen wissen. Wenn Sie genau wissen, was ein Bremsentlüfter ist und wie er funktioniert, können Sie einen Schritt weiter gehen, indem Sie einen manuellen, aber gut konzipierten Entlüfter auswählen.

Sie sollten wissen, dass der Vorteil eines automatischen Abflusses seine Vielseitigkeit ist. Hydrauliksysteme in einem Auto bestehen typischerweise aus einer Hydraulikbremse und einer Hydraulikkupplung, die beide häufig dieselbe Hydraulikflüssigkeit teilen. Mit dieser Art von Bremsentlüftung können Sie sie gleichzeitig entleeren.

In diesem Sinne prüfen Sie vor der Auswahl Ihres Bremsentlüfters, ob dieser multifunktional ist und sowohl Ihre Bremse als auch Ihr Kupplungssystem entleeren kann.

Die Präzision

Die ersten auf den Markt gebrachten Bremsentlüfter waren nicht präzise genug. Heute sind die genauesten Modelle Gold wert. Mit anderen Worten, dies sind Geräte mit einer höheren Reichweite, für deren Kauf eine größere Investition erforderlich ist, die jedoch von der leicht zu entleeren dass es erlaubt zu tun.

Mit einem Bremsentlüfter der neuesten Generation können Sie zwar Ihre Bremsflüssigkeit entlüften, es werden jedoch auch mehr Luftblasen vermieden, wenn alle Hydraulikkreise gefüllt werden, egal ob die der Bremse oder der Kupplung. . Darüber hinaus haben Sie ein Manometer, das Ihnen anzeigt, ob ein Leck vorliegt.

Nutzungsmöglichkeit

Wenn Sie bei der Auswahl Ihres Bremsentlüfters bereits die vorherigen Kriterien überprüft haben, sollten Sie diese nicht vernachlässigen. Manchmal legen Hersteller die Einfachheit zugunsten der vielfältigen Funktionalität und Effizienz des Geräts beiseite.

Ein Bremsentlüfter mit mehreren Komponenten kann sich als kompliziert erweisen, im Gegensatz zu einem äußerst einfachen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich für diese Art von Modell entscheiden sollten.

Beachten Sie, dass es Bremsentlüfter gibt, die mehrfach kompatibel, vielseitig und präzise sind und gleichzeitig einfach zu bedienen sind. Diese Modelle werden manchmal von Zubehör begleitet, mit dem Sie es verwenden können jedes Fahrzeug und Entlüftungssystem. Darüber hinaus benötigen Sie dank einer ausführlichen Bedienungsanleitung keine Hilfe von außen.

Was ist ein Bremsentlüfter?

Ein Bremsentlüfter ist ein Servicewerkzeug, mit dem Sie die Bremsflüssigkeit aus Ihrem Fahrzeug entlüften können. Es besteht aus einem Behälter, der eine Metallflasche oder ein Glas- oder Plastikglas sein kann, einigen Schläuchen und einer Handpumpe oder einem Kompressor.

Ein Schlauch ist an das Spülsystem angeschlossen und die Pumpe oder der Kompressor drückt Druckluft in den Hydraulikkreislauf. Die verbrauchte Bremsflüssigkeit tritt durch das andere Rohr aus und wird von einem Ablassbehälter aufgenommen. Neue Bremsflüssigkeit muss in den Entlüftungsbehälter gegossen werden, um den Kreislauf wieder zu füllen.

Der Hauptvorteil eines Bremsentlüfters besteht darin, dass Sie nicht mehr in Ihre Garage gehen müssen, um die Bremsen Ihres Autos zu entlüften. Ohne Hilfe können Sie es selbst tun. Dieses Gerät arbeitet sowohl durch Ansaugen als auch durch Einspritzen, wodurch der Kreislauf von der alten Bremsflüssigkeit entleert und mit einer brandneuen gefüllt werden kann.

Funktionsprinzip eines Bremsentlüfters

Die Installationsphase

Wenn Sie den Hydraulikkreislauf des Bremssystems Ihres Fahrzeugs entlüften möchten, müssen Sie zuerst neue Bremsflüssigkeit in den Entlüfter geben. Dazu müssen Sie Beachten Sie die Empfehlungen des Herstellers : Punkt 2, Punkt 3, Punkt 4, Punkt Super 4, Punkt 5.1 usw.

Schrauben Sie anschließend den Deckel vom Bremsflüssigkeitsbehälter im Motorraum ab. Überprüfen Sie, ob der Entlüftungsbehälterdeckel fest angezogen ist, und installieren Sie dann den Bremsentlüftungsschlauch. Beginnen Sie schließlich mit dem Pumpen oder Aktivieren des Kompressors, damit Druckluft zum Auffangbehälter geleitet wird. Stellen Sie sicher, dass der Druck zwischen 1,5 und 2 bar liegt.

Die Entlüftungsphase der Bremssattel-Entlüftungsschrauben

Diese Phase besteht aus dem Entlüften jedes Bremssattels. Dazu müssen Sie mit dem beginnen, der am weitesten vom Hauptzylinder entfernt ist. Bei einem Auto ist dies normalerweise der rechte Hinterradbremssattel. Bei einem Motorrad sollte die Entlüftung vom Hinterradsattel aus gestartet werden.

Das Verfahren ist wie folgt:

  • Entfernen Sie das Rad und installieren Sie Ihren Bremsentlüfter in der Nähe, indem Sie einen Schlauch an die Entlüftungsschraube des Bremssattels anschließen.
  • Lösen Sie die Entlüftungsschraube und achten Sie darauf, dass sich Luftblasen bilden und etwas Bremsflüssigkeit austritt. Wenn Sie feststellen, dass sich letzteres auflöst und keine Blasen mehr vorhanden sind, ziehen Sie die Entlüftungsschraube fest.
  • Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für die anderen Räder, immer vom weitesten zum nächsten.

Durch Entlüften der Bremssättel kann jeder Bremssattelkolben ordnungsgemäß entleert werden, um eine optimale Bremsleistung zu erzielen. Während des Betriebs ist es daher immer wichtig, den Druck so zu überwachen, dass die neue Bremsflüssigkeit die Bremssättel aller vier Räder vollständig erreicht.

Am Ende des Vorgangs entfernen Sie den Ablaufschlauch und schließen den Glasdeckel. Wenn Sie feststellen, dass der Bremsflüssigkeitsstand unter dem Mindeststand liegt, füllen Sie ihn nach Überschreiten Sie nicht den Maximalwert.

Verwendung eines Bremsentlüftungstyps Gewehr ?

Die Verwendung eines Bremsentlüfters vom Typ "Pistole" unterscheidet sich von der eines herkömmlichen Bremsentlüfters. Der erste Schritt mit diesem Werkzeug besteht darin, es mit neuer Bremsflüssigkeit zu füllen, die Schläuche anzuschließen und zu überprüfen, ob das Manometer funktioniert. Dann müssen Sie den Abzug betätigen, um den Behälter unter Druck zu setzen.

Beim Entlüften der Bremssättel müssen Sie jedes Mal den Stand der neuen Bremsflüssigkeit im Tank des Fahrzeugs sowie im Behälter des Entlüfters überprüfen. Im Falle eines Mangels müssen Sie nachfüllen, damit der gesamte Stromkreis gut gefüllt ist. Wenn das Manometer einen Druck unter 1,5 bar anzeigt, pumpen Sie erneut auf den Entlüfter. Es ist in der Tat wichtig, den Druck auf einem normalen Niveau zu halten. Dies verhindert, dass Luftblasen entstehen, die das Spülen erschweren.

Welche Rolle spielt Bremsflüssigkeit in einem Bremssystem?

Bremsflüssigkeit ist eine der Hauptkomponenten in einem Fahrzeug-, Auto- oder Motorradbremssystem. Ihre Rolle steht im Mittelpunkt des Betriebs des hydraulischen Bremssystems. Durch den auf das Bremspedal ausgeübten Druck überträgt der Hauptzylinder diesen Druck durch die Bremsflüssigkeit auf die Bremssättel, insbesondere auf jeden Bremssattelkolben. Da die Kolben vollständig unter Druck stehen, drücken die Bremsbeläge gegen die Bremsscheibe und erzeugen einen Widerstand gegen das Bremsen. Mit anderen Worten, Bremsflüssigkeit überträgt die von Ihrem Fuß erzeugte Energie auf das Bremspedal.

Wann Bremsflüssigkeit ablassen

Bremsflüssigkeiten sind sogenannte Flüssigkeiten hygroskopisch. Sie haben die Eigenschaft, Luftfeuchtigkeit aufzunehmen. Dies hat zur Folge, dass sich seine Konsistenz und die nützlichen Eigenschaften des Bremssystems schnell verschlechtern.

Denken Sie auch daran, dass sich die Beläge, die beim Reiben an der Bremsscheibe Widerstand erzeugen, erwärmen, wodurch sich die Temperatur der Bremsflüssigkeit erhöht. Letzterer hat auch die Fähigkeit, diese Wärme zu absorbieren, was seine Qualität beim Bremsen beeinträchtigen kann.

Der am meisten verschlechternde Faktor ist die Feuchtigkeitsaufnahme, da sie den Nasssiedepunkt der Bremsflüssigkeit verringern kann. Wenn letztere auf einer Flüssigkeit vom Typ DOT 4 155 ° C haben muss, kann sie auf 140 oder sogar 130 ° C fallen, da die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Während des sportlichen Fahrens können sich im Hydrauliksystem Gasblasen bilden, die die Komponenten des Bremssystems beschädigen können.

Zusammenfassend ist es daher wichtig, die Bremsflüssigkeit regelmäßig zu entlüften, damit der Nasssiedepunkt immer die richtige Temperatur hat. Fachleute empfehlen normalerweise den Austausch der Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre oder 10.000 Kilometer um ein Versagen der Bremse zu verhindern.

Einige Empfehlungen zum Entlüften von Bremsflüssigkeit

Bei der Durchführung einer Bremsentlüftung müssen verschiedene Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt werden, die beim Betrieb zu beachten sind:

  • Die korrosive Natur der Bremsflüssigkeit erfordert Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung. Verschütten Sie es auf diese Weise nicht auf die Karosserie Ihres Fahrzeugs, da dies die Farbe des betroffenen Teils beeinträchtigen kann. Tragen Sie es auch nicht auf Ihre Kleidung oder auf Ihre Haut.
  • Bremsflüssigkeit ist eine Chemikalie, die recycelt werden kann. Bringen Sie Ihre gebrauchte Bremsflüssigkeit nach dem Entlüften Ihres Fahrzeugs zur Sammlung und Behandlung zu einer Tankstelle oder Garage.
  • Reinigen Sie Ihren Bremsentlüfter nach der Verwendung für die spätere Wiederverwendung mit einem Lappen und niemals mit Wasser. Wenn Sie es nicht richtig gereinigt haben und es immer noch zum Wechseln der Bremsflüssigkeit eines Fahrzeugs verwenden, können die Hydraulikkreise des Fahrzeugs beschädigt werden.
  • Wenn Ihre Bereinigung abgeschlossen ist, ist es wichtig, dass Sie einen Test durchführen. Starten Sie Ihr Fahrzeug und Drücken Sie das Bremspedal mindestens 10 Mal. Um zu wissen, dass die Entlüftung korrekt durchgeführt wurde und keine Luftblasen im Hydraulikkreis vorhanden sind, muss es während des gesamten Tretens schwierig sein. Wenn Sie feststellen, dass das Pedal nach 3 oder 4 Hüben auf den Boden sinkt, ist dies ein Zeichen für das Vorhandensein von Luft, die aus einer schlecht durchgeführten Spülung resultiert.
  • Wenn das Pedal nach dem Test noch weich ist oder vollständig auf den Boden sinkt, wiederholen Sie die Entlüftung.
  • meistverkauft

    Dernière mise à jour : 2021-01-20 02:40:58