Top 10 der besten Cam Gate Motorisierung 2021

Es ist schwierig, eine Wahl für Ihre neue Came Gate-Motorisierung zu treffen? Wir haben das geschrieben Kam Portal Motorization spezielle Einkaufsanleitung um Ihnen zu helfen, mit den TOP10 der besten Verkäufe des Augenblicks, Tests, Meinungen ... Wie in Alle unsere EinkaufsführerWir haben unser Bestes getan, um Ihnen bei der Auswahl der besten Cam Gate-Motorisierung zu helfen!

Unsere Auswahl an Cam Gate Motorisierung

Kaufanleitung für die Motorisierung der Nockentore

Das Portal ist sozusagen das erste sichtbare Element einer Wohnung. Es ist eine Passage, aber auch eine Schutz für das ganze Gebäude. Es kann genauso gut ein professioneller Raum sein wie eine individuelle Wohnung. Auf jeden Fall gibt es ein paar Enttäuschungen, die wir gerne loswerden würden: aus dem Auto steigen, um das Tor zu öffnen und zu schließen, mehr als einmal am Tag im Regen oder bei Kälte sein und Probleme haben, das Tor zu schieben. Die Lösung ist einfach: Gate-Motorisierung. Unser Vergleich lädt Sie dazu ein, sich für eine anerkannte Marke zu interessieren: Came. Wie kann der Came Gate Operator für Sie nützlich sein? Hier sind die Antworten, die Ihnen helfen, einen intelligenten Kauf für das beste Torautomatisierungssystem zu tätigen.

Eine Übersicht auf dem Portal

Wie wir gerade erwähnt haben, ist das Tor ein wesentliches Element für ein Zuhause. Es kann aus Holz, PVC, Aluminium oder Schmiedeeisen hergestellt werden. Seine Konfiguration kann in ein oder zwei Blättern sein, was das Flügeltor ergibt. Es kann auch gleitend und moderner sein, um eine seitliche Öffnung zu ermöglichen.

Die Installation eines Portals erfolgt in der Regel durch einen Fachmann. Er benötigt feste Befestigungen mit einer gewissen Fließfähigkeit, um jegliches Quietschen zu vermeiden. Auch die ästhetische Seite wird nicht ausgelassen, so dass das Tor erfolgreich zum Stil des betreffenden Hauses oder Gebäudes passt.

Endlich kommt das Komfort im Gebrauch was gleichzeitig Gate-Sicherheit bietet. In diesem Vergleich geht es um Gate-Automatisierung, aber nicht um irgendeine. Dies ist der Came-Gate-Motor.

Kleine Erinnerung an Came

Came ist seit über 40 Jahren ein international anerkannter Akteur auf dem Gebiet der Torautomatisierung. Die Marke stammt aus Italien und wurde in den 1980er Jahren in Frankreich gegründet, um Haushalten und professionellen Gebäuden eine innovative und sichere Torautomatisierung anzubieten.

Heute präsentiert sich Came als Referenz für die Gate-Motorisierung, aber auch Garagentor. Die Installation kann von einem Fachmann durchgeführt werden. Wenn nicht, können Sie dies auch selbst tun, da Came Kit-Modelle mit allen erforderlichen Anweisungen zum Testen und einfachen Installieren des Portals anbietet. Ob es sich um ein Schiebetor oder ein Flügeltor, ein neues Tor oder ein bereits vorhandenes Tor handelt, Sie finden das geeignete Motorisierungssystem. Alles was Sie tun müssen, ist die Fernbedienung zu drücken, um Ihr Tor zu öffnen und zu schließen.

Warum die Motorisierung des Came-Gates?

Wenn Ihr Tor mit einem Motor ausgestattet ist, ist es viel sicherer. Für Einbrecher wird es schwieriger, einen Einbruch zu versuchen. Darüber hinaus erspart Ihnen der Came-Gate-Operator viele Unannehmlichkeiten, da es keine gibt müssen aus dem Auto steigen das Tor öffnen oder schließen. Sie haben eine Fernbedienung in der Hand, um den Betrieb des Tors zu steuern. Ganz zu schweigen davon, dass letztere nur dieser Fernbedienung gehorcht. Eine andere Art der Steuerung ist nicht möglich. Das erhöht Ihre Sicherheit. In Bezug auf die Verwendung besteht kein Grund zur Sorge, da die Motorisierung des Came-Gates einfach zu handhaben ist. Zum Öffnen und Schließen ist nur ein Knopfdruck erforderlich.

Mit dem Zustrom von Antriebsstrangsystemen auf dem Markt fragen Sie sich dann, warum Sie sich für Came entschieden haben? Einfach weil es eine Marke ist, die als anerkannt ist führend in der Torautomatisierung. Zusätzlich zu seiner umfassenden Erfahrung in der Branche sollte beachtet werden, dass sich seine Produkte ständig weiterentwickeln, um sich an den aktuellen technologischen Fortschritt anzupassen. Ohne die Einhaltung europäischer Standards zu vergessen.

Darüber hinaus sind Came-Gate-Motorsysteme so ausgelegt, dass sie alle Gate-Gewichte aufnehmen können. Sie müssen sich nur über das Thema informieren.

Die beste Motorisierung kam

Came bietet verschiedene Motormodelle an. Um diejenige zu wählen, die zu Ihrer Außenöffnung passt, müssen Sie das Gewicht Ihres Tors, seine Abmessungen einschließlich Breite und Höhe sowie das mögliche Vorhandensein von Säulen berücksichtigen. Denken Sie bei einem Flügeltor daran, zu prüfen, ob genügend Platz vorhanden ist, um Eingriffe zu vermeiden.

Als Hinweis sind hier einige Came-Motorisierungen aufgeführt, die für Ihr Tor geeignet sein könnten. Wenn Sie Diskretion bei schlechten Sichtverhältnissen bevorzugen, entscheiden Sie sich für einen FROG-Untergrundmotor. Wenn Ihr Platz eher begrenzt ist, können Sie das lineare AMICO-Outdoor-Automatisierungssystem wählen. Im umgekehrten Fall, wenn Ihr Tor groß ist, ist es besser, eine externe Automatisierung mit Gelenkarmen FAST 40 oder FERNI zu verwenden. Für ein schmiedeeisernes Tor gibt es zu diesem Zweck ein spezielles Kit von Came. Unabhängig davon, ob Ihr Tor gleitet oder schwingt, finden Sie immer das richtige Motorisierungskit der Marke Came.

Weitere Details zu den Auswahlkriterien

Es ist daher wichtig zu wissen, dass vor der Auswahl des einen oder anderen Modells zunächst eine Unterscheidung erforderlich ist Motorenspezifikationen für Schaukel- und Schiebetore.

Das Motorisierungssystem für Flügeltore

Wenn Ihr Tor vom Swingtyp ist, müssen Sie sich daher auf die folgenden Elemente konzentrieren:

  • Die Länge und Breite der Blätter
  • Das Gewicht jedes Blattes, das eine bestimmte in den technischen Datenblättern der verfügbaren Modelle angegebene Grenze nicht überschreiten sollte. Diese besonders wichtigen Informationen sollten nicht leicht genommen werden.
  • Der Abstand zwischen der Achse der Drehpunkte und den inneren Enden des Tors.
  • Der Abstand zwischen der Säule und der Partywand, wenn Sie diese Konfiguration haben.

Beachten Sie, dass diese Rippen den verfügbaren Platz an den Säulen bestimmen, um die Wahl des geeigneten Automatisierungstyps zu ermöglichen. Im Allgemeinen erfordert eine Gelenkarmmotorisierung einen Raum zum Schlagen der Arme und zum Verlegen 40 bis 50 cm Über. Aus Platzgründen wird ein Zylindermotor empfohlen. Im Allgemeinen sind hier jedoch die Besonderheiten aufgeführt, die für den Einbau dieser beiden Motortypen erforderlich sind.

  • Handmotorisierung
  • Dieses automatische Armsystem ist speziell für Säulen mit große Dimensionen und können sich an alle Arten von Türen anpassen, ob schwer oder leicht. Die verfügbaren Modelle sind oft 24 und 230 Volt. Dies ist das am weitesten verbreitete Modell, das durch die Reproduktion der Bewegung eines menschlichen Arms gekennzeichnet ist. Der Öffnungswinkel kann je nach Modell bis zu 120 ° betragen. Die Befestigung ist recht einfach, da sie direkt an einer Wand oder einer Säule befestigt ist. Schließlich weist diese Art der Motorisierung im Vergleich zu anderen Gate-Betreibern häufig ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

  • Antriebsmotorisierung
  • Dieser Motortyp ist viel mehr diskret als ein automatisches Armtorsystem. Wie der Name schon sagt, werden bei dieser Motorisierung Zylinder verwendet, um Ihr Flügeltor zu öffnen und zu schließen. Es ist auch in 24 und 230 Volt erhältlich und kann auf besonders kleinem Raum eingesetzt werden. Preislich ist es oft etwas teurer als handbetriebene Motoren.

  • Die unterirdische Motorisierung
  • Das Gate-Automatisierungssystem soll sein begraben ist besonders ideal für die Installation eines neuen Tors. Dieser Motortyp ist sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Hauses völlig unsichtbar und laut Gesetz der ästhetischste. Es kann auch an alle Arten von Flügeltoren angepasst werden, was es sehr vielseitig macht. Unter seinen Hauptvorteilen können wir zum Beispiel über seine Fähigkeit sprechen, keinen Platz einzunehmen. Dies ist ein echter Vorteil, insbesondere für kleine Gänge, die keinen anderen Prozess aufnehmen können. Beachten Sie jedoch, dass vor der Installation dieses Motortyps einige Voraussetzungen erfüllt sind. Zuerst müssen Sie Maurerarbeiten für die Installation von Boxen. Dazu müssen Sie einen Fachmann hinzuziehen, wenn Sie nicht über die Fähigkeiten in diesem Bereich verfügen. Untergrundmotoren sind im Vergleich zum Preis die teuersten auf dem Markt.

Das Schiebetor-Motorisierungssystem

Zunächst muss klargestellt werden, dass es zwei Arten von Schiebetoren gibt. In der Tat gibt es Schienentore und selbsttragende Tore. Natürlich haben sie jeweils spezielle Automatisierungssysteme. In bestimmten Punkten ist es jedoch immer möglich, nach identischen Kriterien zu wählen.

  • Das Gewicht und die Abmessungen Ihres Tors
  • Diese Punkte sind sehr wichtig bei der Auswahl eines Schiebetormotors. In der Tat ist jeder Torantrieb so ausgelegt, dass er an ein maximales Gewicht angepasst werden kann. Dies sollte auf dem Datenblatt für das von Ihnen gekaufte Modell verfügbar sein.

  • Die Installation eines Racks
  • Beachten Sie, dass zum seitlichen Öffnen und Schließen Ihres Tors ein Gestell installiert werden muss. Es muss beim Anschließen an das Motorritzel am Tor befestigt werden. Je nach Modell kann das Rack mit der kompletten Packung geliefert werden oder muss separat erworben werden.

  • Motorleistung
  • Für das Essen haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder wählen Sie 24 Volt oder 230 Volt. Die erste Option wird bevorzugt, wenn Sie nur einen Eintrag haben. In der Tat bleibt es auch bei einem Stromausfall funktionsfähig, indem es im Allgemeinen mit einer separat gelieferten Pufferbatterie ausgestattet wird. Die meisten Modelle, die Sie finden, werden jedoch mit 230 Volt betrieben. Um zu vermeiden, dass Sie bei einem Stromausfall blockiert werden, können Sie a hinzufügen Kit entsperren draußen.

Was die Installation und alles dazwischen betrifft, so sind die Verfahren und Spezifikationen so ziemlich die gleichen wie für Betreiber von Flügeltoren. Es bleibt jedoch ein kleiner Unterschied: die Schwierigkeit, ein äußeres Entriegelungssystem anzubringen. Wenn Sie sich für ein Schiebetor für etwas Neues entscheiden oder wenn Ihr Tor von diesem Typ ist, stellen Sie sicher, dass Sie ein haben Notein- und -ausgang.

Wie pflege ich meinen Came Gate Motor?

Wartungsarbeiten müssen an Ihrem Torantrieb durchgeführt werden, wenn Sie möchten, dass diese über einen längeren Zeitraum andauern und immer ordnungsgemäß funktionieren.
Überprüfen Sie daher alle 6 Monate das Öffnen und Schließen Ihres Tors und achten Sie auf mögliche Fehlfunktionen. Überprüfen Sie daher:

  • Die Sicherheitsvorrichtungen Ihres Motors.
  • Das manuelle Auskuppeln des Motors, um zu sehen, ob dieser richtig funktioniert.
  • Verlangsamung des Tors, wenn es das Ende seiner Reise erreicht.
  • Komponenten bewegen und ggf. schmieren.

Jedes Jahr müssen Sie jedoch:

  • Überprüfen Sie das Verriegelungssystem sowie die Führungskomponenten wie Schienen oder Rollen.
  • Überprüfen Sie den korrekten Betrieb der Steuerungssysteme am Tor und auf der Fernbedienung.
  • Überprüfen Sie die Torbefestigungen an der Halterung und die Ausrichtung.
  • Auf Korrosion und Lackzustand prüfen.

Überprüfungen einer Motorisierung des Flügeltors

Versuchen Sie bei Flügeltoren, den Zustand aller Gelenke zu überprüfen und gegebenenfalls zu schmieren. Denken Sie daran, den Fettstand am Schneckengetriebe für ein Wagenhebermodell zu überprüfen.

Überprüfung einer Schiebetormotorisierung

Überprüfen Sie bei diesem Motortyp den Zustand der Räder sowie das Spiel zwischen den Aufnahmepfosten und Ihrem Tor. Sie sollten auch sicherstellen, dass keine Hindernisse das Gleiten auf den Schienen behindern.

Überprüfungen einer vergrabenen Motorisierung

Es ist ratsam, die Kartons mindestens dreimal im Jahr zu öffnen und zu reinigen. Überprüfen Sie auch das Wasserablaufsystem, um festzustellen, ob alles einwandfrei funktioniert.

Was tun gegen Feuchtigkeit und Insekten?

Insekten und Feuchtigkeit sind die Hauptfeinde eines Torbetreibers. Überprüfen Sie mindestens zweimal im Jahr, ob sich Feuchtigkeit und Insekten in Ihrer Steuereinheit befinden. Wischen Sie Feuchtigkeit ab und verwenden Sie feuchtigkeitsableitende Beutel. Verwenden Sie ein Insektenschutzspray, um die Verbreitung von Insekten zu verhindern. Sprühen Sie es nicht auf die elektronischen Platinen, da diese beschädigt werden können.

meistverkauft

Letzte Aktualisierung : : 2021-04-20 02:37:00