5 Tipps zur Pflege Ihres Gartens

Beseitigung von Grünabfällen

Der Garten ist ein Ort, der dem Vergnügen, der Entspannung und der Entspannung gewidmet ist. Um eine wahre Oase des Friedens zu sein, muss sie sauber, angenehm für das Auge und vor allem gut gepflegt sein. Die Pflege des Gartens erfordert jedoch viel Zeit und Arbeit. Der größte Teil der Arbeit besteht darin, Pflanzen zu gießen, zu jäten, verdorrte Blumen, tote Blätter und verfaulte Äste zu entfernen, Bäume zu beschneiden und Pfähle zu legen. Hier sind 5 Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Garten ohne große Schwierigkeiten gut zu pflegen.

Wählen Sie Pflanzen, die nur sehr wenig Wartung benötigen

Für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben und zu beschäftigt sind, um die notwendige Zeit für die Gartenarbeit aufzuwenden, ist dieser Tipp ideal für einen gepflegten Garten. Sie sollten wissen, dass es eine Vielzahl von Pflanzen gibt, die nur sehr wenig Pflege benötigen und für jeden Geschmack geeignet sind. Zu den ästhetischsten und am einfachsten zu pflanzenden Dazu gehören Amaryllis, Anthurium, Arum, Weißdorn, Kapuzinerkresse, Chrysantheme, Mohn und Hortensie.

Machen Sie Gießschalen um die Pflanzen

GartenpflegeWenn Sie einen Baum, einen Strauch oder eine andere Pflanze pflanzen, ist die Herstellung von Tränken um die Basis ein bewährter Trick, um Wasser aus der Bewässerung zu leiten und Wasser aus dem Niederschlag aufzufangen. Das Ziel dieser Operation, eine Erdscholle um die Pflanze herum zu sammeln, besteht darin, die Bewässerungszeit zu verkürzen, Feuchtigkeit zu sparen und das Pflanzenwachstum und die Gesundheit zu optimieren.

Platziere einen Mulch

Um das Unkraut zu reduzieren, die schwierigste Aufgabe bei der Gartenpflege, ist der Trick, der derzeit auf dem Vormarsch ist, das Mulchen des Bodens.Die Idee ist nicht, die Erde frei zu lassen und sie mit Mulch zu bedecken, der aus Kunststoff, Baumwollfaser, Kiefer, Kieselsteinen, Kieselsteinen, Schieferchips usw. hergestellt werden kann.Diese Technik verhindert nicht nur die Keimung von Unkräutern, sondern bietet auch viele Vorteile:Es nährt den Boden, indem es seine Fruchtbarkeit erhöht und sein mikrobielles Leben fördert. Es schützt den Boden vor dem Auswaschen durch starke Regenfälle. Das Mulchen verkürzt die Bewässerungszeit, indem es Wasser aus Regen und Bewässerung aufnimmt und Feuchtigkeit spart. Um effektiv zu sein, muss auf unkrautfreien Boden gemulcht werden. ein Gartenpflege-Service und insbesondere die Beseitigung von Grünabfällen.

Setzen Sie die Pflanzen ein

Die Installation von Pfählen ist ein Trick, der dazu beiträgt, eine zerbrechliche oder kletternde Pflanze zu erhalten und die Blumen zu zähmen, die im Frühjahr erheblich wachsen. Die Wächter verhindern, dass die hübschen Blumen und Stauden beim ersten Windstoß brechen oder sich bücken, um andere Pflanzen zu verstecken und die ästhetische Seite des Gartens zu behindern.

Weed wie du gehst

Um einen gepflegten Garten zu genießen und seinen Komfort voll auszunutzen, nutzen Sie den wöchentlichen Reflex, Ihren Garten zu jäten. Wenn Sie Unkräuter regelmäßig entfernen, werden sie möglicherweise automatisch nicht mehr angezeigt. Sobald das Unkraut verschwunden ist, entwickeln Sie einen Geschmack für die Pflege von Pflanzen, Zier- oder Obstbäumen. Beachten Sie, dass Sie die Möglichkeit haben, sich an Unternehmen zu wenden, die einen Gartenpflegedienst anbieten, um Ihren Garten zu jäten und Grünabfälle zu entfernen.