5 gute Gründe, ein Online-Bankkonto zu eröffnen

Online-Banken ziehen immer mehr Kunden an. Kostenlos oder günstig, muss gesagt werden, dass sie viele Vorteile bieten. Sie arbeiten vollständig online und sind reine Spieler. Im Gegensatz zu herkömmlichen Banken ist die Beziehung zum Bankier zwar anders, aber der Service bleibt derselbe: Girokonto, Lebensversicherung, Kredit, Sparbuch usw. und vieles mehr. Für diejenigen, die noch zögern, gibt es 5 gute Gründe, ein Online-Bankkonto zu eröffnen:

Zeit sparen

Es ist eine Tatsache, dass alles online schnell ist, vom Online-Verkauf bis zum Online-Banking. Unabhängig davon, welche Dienstleistungen Sie benötigen, müssen Sie nicht mehr zu einer Agentur gehen und sich anstellen, um von ihnen zu profitieren. Sie müssen lediglich von einem Smartphone oder Computer aus eine Verbindung zu der dedizierten Site oder Anwendung herstellen.

Finanzberater können online (E-Mail, Chat, Webcam), aber auch telefonisch nach einem sehr flexiblen Zeitfenster erreicht werden. Andernfalls, ein Bankkonto online eröffnen ist schnell und einfach: Nachdem Sie Ihre Teilnahmebedingungen überprüft haben, laden Sie den Antrag herunter und füllen Sie das Online-Registrierungsformular aus. Sie müssen dann Ihren Vertrag unterschreiben und zusammen mit Ihren Belegen senden. Machen Sie Ihre erste Zahlung und Sie sind fertig.

Bankgebühren

Eines der größten Vermögenswerte virtueller Banken sind Bankgebühren. Sie sind im Vergleich zu herkömmlichen Banken niedriger, da keine Aufschläge für aktuelle Transaktionen vorliegen, die jetzt online ausgeführt werden.

Dies führt dazu, dass Kunden erschwingliche Bankgebühren erhalten oder in einigen Fällen sogar keine. In der Tat ist der Großteil der aktuellen Transaktionen für Online-Banken kostenlos. Alles, was bleibt, ist die zu zahlende Bankkartengebühr, aber einige bieten kostenlose Karten an, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Sparprodukte

Neben der Eröffnung eines Girokontos und verschiedener Zahlungsmittel bietet eine Online-Bank auch attraktive Sparprodukte an. Bei einem Online-Bankkonto funktioniert dies genauso wie bei herkömmlichen Banken. Das Sparbuch für Online-Banking ähnelt Eine Broschüre des traditionellen Bankwesens. Das "Super-Sparbuch" ist ein zinserhöhtes und unreguliertes Sparbuch für die Regierung und betrifft sowohl traditionelle Banken als auch Online-Banken.

Darüber hinaus ist ihre Garantie risikofrei, ganz zu schweigen von der Vergütung, die dreimal höher sein kann als die von Sparbüchern bei traditionellen Banken. Ganz zu schweigen vom Vorhandensein eines Willkommensangebots wie eines subventionierten Zinssatzes oder einer Prämie, das von Online-Banken sehr regelmäßig angeboten wird.

Bei Lebensversicherungsverträgen erhebt die Mehrheit der Online-Banken keine Raten- oder Eintrittsgebühren. Schließlich gibt es auch Börsenaufträge, die eine hohe Geschwindigkeit und Zugänglichkeit für Transaktionen bieten. Sie können günstige Preise und viele andere Sonderangebote genießen, die nur bei Online-Banken erhältlich sind.

Optimiertes Management

Um ein Online-Bankkonto zu eröffnen, muss es remote verwaltet werden. Unabhängig davon, ob von einem PC, Telefon oder Tablet aus, ist der Zugriff auf Ihr Konto rund um die Uhr und von jedem Ort aus einfach. Dank des Kundenbereichs ist das Konto absolut sicher. Sie verwalten Ihr Konto unabhängig und verfügen über alles, was Sie benötigen: Scheckbuchbestellung, Transaktionsverlauf, Visa- oder Mastercard-Anfrage, RIB-Druck usw.

Dienstleistungen

Enfin, en ce qui concerne les services proposés par les banques en ligne, chacun tente d’innover, d’attirer et de fidéliser la clientèle. De ce fait, vous pouvez retrouver des services uniques et intéressants comme la signature électronique des documents, l’ouverture de compte joint, Apple Pay, la commande de devises, les différents outils de gestion du budget, l’enregistrement en ligne des chèques sans date de valeur, etc.